Archiv der Kategorie: Bibliothekstyp

ORF 2: heute leben - Stift Admont - Bibliothek (Schädlingsbefall)

Gestern um 17:30 wurde ein kur­zer Bericht über die Bibliothek des Stifts Admont in ORF 2 gesen­det: Thema - Schädlingsbefall Klosterbibliotheken sind dafür bekannt, dass dort viele und beson­ders wert­volle Bücher zu fin­den sind. Wenn diese Bücher von Schädlingen befal­len … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestandsschutz, Kloster-/Kirchenbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Stellenausschreibung der UB der TU Graz: Leiterin / Leiter des Fachbereiches Benutzung

Ausschreibung einer Stelle einer/eines Angestellten im Bibliotheksdienst, 40 Stunden/Woche, vor­aus­sicht­lich ab 1. September 2015, an Bibliothek und Archiv der TU Graz. Aufgabenbereich: Leitung des Fachbereiches Benutzung betref­fend Ortsleihe, Fernleihe und Document Delivery, Wissenschaftlicher Informationsdienst, Konzeption und Abhaltung von Schulungen. Aufnahmebedingungen: Abgeschlossenes Universitätsstudium … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stellenausschreibung, UB TU Graz | Hinterlasse einen Kommentar

orf: Wie Wien zur Weltstadt wurde

Mit dem Bau der Ringstraße hat Wiens Wandel zur Weltstadt begon­nen. Eine Ausstellung in der Nationalbibliothek doku­men­tiert jetzt den Boom, ohne auf die schwie­ri­gen Lebensumstände der Arbeiter zu ver­ges­sen. Die Schau im Prunksaal der Nationalbibliothek lässt indi­rekt auch Zeitzeugen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellung, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

APA OTS: Ostermayer: Klarheit für Eigentumsverhältnisse bei Schenkungen an Bundesmuseen und OeNB‎

Mit Ratifizierung der UNESCO-Konvention setzt Öster­reich ein Signal gegen ille­ga­len Handel von Kulturgütern Wien (OTS) - Der Nationalrat hat sich ges­tern Abend ein­stim­mig zum Beitritt Öster­reichs zur UNESCO-Konvention über Maßnahmen zum Verbot und zur Verhütung der rechts­wid­ri­gen Einfuhr, Ausfuhr und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheksrecht, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Besuch im Digitalisierungszentrum der Österreichischen Nationalbibliothek (Mareike König)

Mareike König ist gerade (Sommersemester 2015) Gastprofessorin für Digital Humanities an der Universität Wien. Am 16. April 2015 besuchte sie im Rahmen des Methodenkurses das Digitalisierungszentrum der Öster­rei­chi­schen Nationalbibliothek. Ihr Bericht ist hier nachzulesen: http://dguw.hypotheses.org/189

Veröffentlicht unter ANNO - ALEX, Austrian Books Online, Digitalisierung, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

APA: Bundesmuseen: Klarheit für Eigentumsverhältnisse bei Schenkungen

Nationalrat setzt außer­dem Signal gegen ille­ga­len Handel von Kulturgütern Wien (PK) - Der Nationalrat hat heute mehr­heit­lich die Novelle zum Bundesmuseengesetz beschlos­sen. Sie dient der Klarstellung von Eigentumsverhältnissen bei Schenkungen an die Bundesmuseen bzw. an die Öster­rei­chi­sche Nationalbibliothek. Grundsätzlich wur­den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheksrecht, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Vortragsreihe: Schätze aus der Wienbibliothek im Rathaus - Heindl über «Karl Kraus, Oskar Kokoschka und der Beamte Dr. Ludwig Ritter von Janikovsky»

Die Wienbibliothek und der Böhlau Verlag laden herz­lich zum Vortrag Waltraud Heindl Karl Kraus, Oskar Kokoschka und der Beamte Dr. Ludwig Ritter von Janikovsky. Schätze aus der Wienbibliothek im Rathaus am Donnerstag, den 28. Mai 2015 um 19.00 Uhr in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltung, Wienbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Die Presse - Ausstellung: Als Wien seine Wälle zur Welt schleifte

Mit wel­cher Dynamik sich die Stadt in der zwei­ten Hälfte des 19. Jahrhunderts ent­wi­ckelte, wel­che Dimensionen die Umwälzungen hat­ten, wird im Prunksaal der Nationalbibliothek ein­drucks­voll vor Augen geführt. … Ganzer Beitrag unter http://diepresse.com/home/zeitgeschichte/4735844/Ausstellung_Als-Wien-seine-Waelle-zur-Welt-schleifte

Veröffentlicht unter Ausstellung, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Wiener Zeitung: Ausstellungskritik - Erwachen aus dem Biedermeier

Die Nationalbibliothek zeigt zum Ring-Jubiläum in «Wien wird Weltstadt» his­to­ri­sche Dokumente Neben «Herzader Groß-Wiens» (Ludwig Hevesi) und «Via Triumphalis» (Hans Tietze) pries Kaiser Franz Joseph selbst die Ringstraße als Konzept für Wien als «offene Stadt» nach Schleifung der Befestigungsmauern. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellung, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

ÖNB-Ausstellung: Wien wird Weltstadt. Die Ringstraße und ihre Zeit

Vor 150 Jahren, am 1. Mai 1865, wurde die Wiener Ringstraße fei­er­lich eröff­net. Wie kein ande­res städ­te­bau­li­ches Vorhaben mar­kiert die Errichtung des Prachtboulevards den Wandel zur Moderne und den Übergang Wiens von einer bie­der­mei­er­li­chen Idylle zu einer euro­päi­schen Metropole. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellung, Fotografie, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar