Archiv der Kategorie: Bibliothekstyp

ÖNB: Sensationsfund in der Schoellerbank: Österreichische Nationalbibliothek erhält verloren geglaubte Abschiedsbriefe von Mary Vetsera

Im Safe der Schoellerbank wurde bei einer Archivrevision ein Verwahrstück aus dem Jahr 1926 ent­deckt: Eine unbe­kannte Person hatte in einem Ledereinband zahl­rei­che Lebensdokumente, Briefe und Fotografien der Familie Vetsera depo­niert, dar­un­ter Abschiedsbriefe von Mary Vetsera aus dem Jahr 1889, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachlässe/Autographen, Österreichische Nationalbibliothek | 1 Kommentar

Wienbibliothek Neuerwerbung Juli 2015: Nachlass Hedwig Pistorius

Eine wich­tige Bestandsgruppe der Handschriftensammlung bil­den die Hinterlassenschaften von Theater- und Filmgrößen. Bei den Schauspielern des 20. Jahrhundert sind bei­spiels­weise die Sammlung Käthe Dorsch, die Papiere Adrienne Gessners im Nachlass Ernst Lothar oder die Nachlässe Josef Meinrad, Hans Moser und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachlässe/Autographen, Wienbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Versenden von Postkarten aus AKON/ÖNB

Veröffentlicht unter Österreichische Nationalbibliothek, Web2.0/Bibliothek2.0 | Hinterlasse einen Kommentar

haftgrund.net: Nationalbibliothek als Horrorbibliothek? Antworten auf einen Pressebericht

Unter dem Titel „Ein Bahnhof ohne Züge“ [siehe VÖBBLOG: Die Presse: Ein Bahnhof ohne Züge] berich­tet Peter Zakravsky in der „Presse“ über seine Erfahrungen mit der Nationalbibliothek. Da ich die­ses Etablissement seit 5 Jahren regel­mä­ßig besu­che und es in die­sem Bericht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Die Presse: Ein Bahnhof ohne Züge [Leserkritik an ÖNB]

Ich bin frü­her gerne und oft in die Nationalbibliothek gegan­gen. Ich habe den Lesesaal geliebt. Nie quälte mich Zwielicht, es herrschte unbe­dingte Stille, das Personal kom­pe­tent und freund­lich, die meis­ten Plätze besetzt mit lesen­den Menschen. Was davon geblie­ben ist? Erregung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Weltrekord an der UB Bozen im Bücherdomino

An der Freien Universität Bozen wurde ein neuer Rekord im Bücherdomino gebro­chen: 6.631 Bücher fie­len über die Stockwerke der Universitätsbibliothek und haben damit den bis­he­ri­gen Weltrekord von 5.337 Bücher getoppt. Letzterer wurde von der Universitätsbibliothek St. Gallen gehal­ten. http://www.unibz.it/de/public/university/newsoverview.html?NewsID=112609 (keine dt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Südtirol, Universitätsbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Pressemeldungen zu AKON, dem Ansichtskartenportal der ÖNB

Sehr posi­tive Reaktionen aller­orts zu Ansichtskarten Online der ÖNB: http://kurier.at/meinung/kolumnen/ohrwaschl/karten-von-zeitreisen/143.222.600 http://kurier.at/lebensart/leben/nationalbibliothek-historische-postkarten-zum-verschicken/143.199.395 http://www.krone.at/Digital/Nationalbibliothek_startet_Online-Postkartenarchiv-Zigtausende_Motive-Story-464018 http://www.volksblatt.at/kulturmedien/apa_news/?tx_posapaxmlimport_pinews%5Buid%5D=130051 …

Veröffentlicht unter Digitalisierung, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

ÖNB: Ansichtskarten Online - Die neue Plattform der Österreichischen Nationalbibliothek

Nostalgie in Farbe und Schwarz-Weiß: Historische Ansichtskarten von Sehenswürdigkeiten aller Art wer­den seit über 100 Jahren welt­weit ver­schickt, gesam­melt, getauscht und ver­stei­gert. Egal ob Heimatort oder Urlaubsziel: Die Karten wecken Erinnerungen an ferne Kindheitstage, an Sommerfrische und die „gute alte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bilder / Grafik, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

COMICS-BOX der GB*5/12 bietet zwei Comic-Workshops an

Die COMICS-BOX der GB*5/12 - Wiens erste Comicbibliothek im Freien - bie­tet Kindern und Jugendlichen im Zuge des Bezirksferienspiels zwei Comic-Workshops an. Workshop COMIC-STRIP Comic-Figuren ent­wer­fen und Gags ent­wi­ckeln, das kön­nen Comic-Fans im Alter von 10 bis 14 Jahren am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leseforschung/-förderung, öffentliche Bücherei | Hinterlasse einen Kommentar

APA: SER und AIT setzen neue Maßstäbe für den Erhalt des digitalen Kulturerbes Österreichs

Wien (OTS) - SER als inter­na­tio­na­ler Software-Experte für das Datenmanagement und der Forschungspartner AIT Austrian Institute of Technology ver­ein­ba­ren eine stra­te­gi­sche Kooperation zur Entwicklung und Vermarktung neuer Lösungen für die zuver­läs­sige Speicherung und dem Management von Daten im digi­ta­len Universum. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Langzeit-/Webarchivierung, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar