Archiv der Kategorie: Bibliotheksbestand

Neu bei ANNO 2014/8

Seit dem letz­ten Über­blick Neu bei ANNO 2014/7 wur­den die fol­gen­den Zeitungen und Zeitschriften im ANNO-Portal online gestellt: 6. Oktober 2014 Das Fremden-Blatt 1869-1875 ist online. Die (Salzburger) Fremden-Zeitung 1889 ist online. Der Kyffhäuser 1892 ist online. 2. Oktober 2014 Neu aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ANNO - ALEX, Österreichische Nationalbibliothek, Zeitung/Zeitschriften | Hinterlasse einen Kommentar

ÖNB Stellenausschreibung: wissenschaftliche/r MitarbeiterIn (Schwerpunkt mittelalterliche und neuzeitliche Handschriften)

Für die Sammlung von Handschriften und Alten Drucken suchen wir zum Eintritt per 1.1.2015 eine/n engagierte/n wissenschaftliche/n MitarbeiterIn (Schwerpunkt mit­tel­al­ter­li­che und neu­zeit­li­che Handschriften) Ihre Aufgaben Wissenschaftliche Erschließung von Handschriften und Bearbeitung wis­sen­schaft­li­cher Anfragen Koordination und Betreuung von Forschungs- und Erschließungsprojekten Mitarbeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Handschrift, Österreichische Nationalbibliothek, Stellenausschreibung | Hinterlasse einen Kommentar

gesammelt, gelesen, gewidmet (Linz, 29.10.2014-17.03.2015)

Bücher aus Bibliotheken von Schriftstellerinnen und Schriftstellern blei­ben der Öffent­lich­keit meist ver­bor­gen. Die Ausstellung „gesam­melt, gele­sen, gewid­met” geht den indi­vi­du­el­len und sehr unter­schied­li­chen Wegen, wie Bücher in Schriftsteller-Bibliotheken gelan­gen und wel­che Bedeutung sie für Schreibende haben, nach. Im Zentrum ste­hen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellung, Literaturarchiv, Nachlässe/Autographen | Hinterlasse einen Kommentar

Infografik: E-Books …

You will find more sta­tistics at Statista via http://lonewolflibrarian.wordpress.com/2014/10/27/e-books-update-10-27-14/

Veröffentlicht unter eBook | Hinterlasse einen Kommentar

DW-Interview mit Roland Reuß: Die Zukunft des Lesens

Elektronische Lesegeräte und E-Books sind popu­lär. In den USA noch viel mehr als in Deutschland. Vor dem Einzug der digi­ta­len Medien in der Buchbranche warnt der Literaturwissenschaftler Roland Reuß. … Das Interview unter http://www.dw.de/die-zukunft-des-lesens/a-18010093 Darin etwa ein typo­gra­phi­sches Bekenntnis: … Früher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter eBook, Literaturhinweis, Typografie | Hinterlasse einen Kommentar

Ausstellung - Musik zu Papier bringen (Wien, 31.10.-23.12.2014)

Man kennt die Musik, man weiß vom schöp­fe­ri­schen Prozess des Komponisten - aber wer denkt an die äuße­ren und tech­ni­schen Voraussetzungen für das Niederschreiben der Musik durch den Komponisten, für ihr Erklingen-Lassen und ihre wei­tere Verbreitung? Unsere Ausstellung infor­miert über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellung, Musik | Hinterlasse einen Kommentar

WDR: Schriftarten in Zeiten des E-Books: Schöne Typen

Buchstaben haben sich über Generationen in unser kol­lek­ti­ves Gedächtnis ein­ge­gra­ben. Aber wie ver­än­dert sich eigent­lich das Schriftbild, wenn die Buchstaben nicht mehr auf Papier gedruckt sind, son­dern digi­tal vor unse­ren Augen erschei­nen? … Quelle und Beitrag zum Anhören: http://www.wdr5.de/sendungen/scala/typografie102.html

Veröffentlicht unter eBook, Podcast, Typografie | Hinterlasse einen Kommentar

Sondersammlungen Kurt W. Rothschild und Josef Steindl an der Universitätsbibliothek der WU

Am 21. Oktober wur­den im Rahmen einer Festveranstaltung anläss­lich des 100. Jahrestages der Geburt von Prof. Kurt W. Rothschild (1914-2010) die bei­den Sondersammlungen Kurt W. Rothschild und Josef Steindl eröff­net. Die bei­den Sammlungen beher­ber­gen die Nachlassbibliotheken die­ser bedeu­ten­den öster­rei­chi­schen Ökono­men. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachlässe/Autographen, UB der WU Wien | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

UB Wien: Schrödinger-Nachlass wird Weltkulturerbe

Der öster­rei­chi­sche Physiker und Wissenschaftstheoretiker Erwin Schrödinger (1887-1961) gilt als einer der Begründer der Quantenmechanik. Seinwis­sen­schaft­li­cher Nachlass, der zum Großteil an der Öster­rei­chi­schen Zentralbibliothek für Physik auf­be­wahrt wird, wird heute in das Öster­rei­chi­sche Nationale »Memory of the World«-Register der UNESCO auf­ge­nom­men. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachlässe/Autographen, UB Wien | Hinterlasse einen Kommentar

Der Standard: Gerald Leitner: «Wir stellen nicht nur Bücher bereit»

Mit «Öster­reich liest. Treffpunkt Bibliothek» fin­det wie­der das größte hei­mi­sche Lesefest statt. Der Geschäftsführer des Büchereiverbandes Öster­reichs spricht über E-Books und das Träumen. … STANDARD: Haben Sie Bibliotheken betref­fend einen Traum? Leitner: Mein Traum wäre die Kreation einer öster­rei­chi­schen E-Book-Library, auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BVÖ, eBook, Leseforschung/-förderung, öffentliche Bücherei | Hinterlasse einen Kommentar