Archiv der Kategorie: Bibliotheksbestand

Vom (Be-)Nutzen der Bücher. Praktiken des Buchgebrauchs in der Frühen Neuzeit (14.–15.11.2014, Düsseldorf)

Tagungsprogramm unter http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/termine/id=25896

Veröffentlicht unter Altes Buch, Bibliotheksgeschichte, Veranstaltung | Hinterlasse einen Kommentar

Kleine Zeitung über die UB Klagenfurt: «Gutes Klima für Papier & Pergament»

Die Bestände der Uni-Bibliothek rei­chen bis weit ins Mittelalter zurück. Nun will man die Schätze, die in Tresoren und kli­ma­ti­sier­ten Magazinen lagern, öffent­lich prä­sen­tie­ren.  Ein Fragment des Nibelungenlieds, das als Falzverstärkung in einer ande­ren Handschrift gefun­den wurde. Die Urschrift des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altes Buch, UB Klagenfurt | Hinterlasse einen Kommentar

Kurier: Ostermayer will Buchpreisbin­dung auch im Internet

Ostermayer kün­digt Geset­zes­no­velle an: Mindestpreise auch für E-Books und beim Online-Handel. … SPÖ und ÖVP wer­den einen Initiativantrag ein­brin­gen und eine Novelle des Buchpreisbindungsgesetzes beschlie­ßen. Die Regierungsparteien hof­fen dabei auf breite Unterstützung der Opposition. Noch vor dem Weihnachtsgeschäft soll die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchpreisbindung, eBook | Hinterlasse einen Kommentar

ÖNB: Österreichische Nationalbibliothek erwirbt Briefe von Paul Federn, einem der ersten Schüler Freuds

Am 23. September 2014 jährt sich der Todestag Sigmund Freuds zum 75. Mal. Die Öster­rei­chi­sche Nationalbibliothek konnte nun die umfang­rei­che Korrespondenz von einem sei­ner ers­ten Schüler, dem Wiener Psychoanalytiker Paul Federn aus dem Nachlass von des­sen Sohn Ernst Federn erwer­ben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachlässe/Autographen, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Rothschild-Gebetbuch findet nach Versteigerung bei Christies neue Heimat in Australien

Bislang war der Käufer des Rothschild-Gebetbuches, wel­ches Ende Jänner 2014 nach einer Restitution durch die ÖNB bei Christie’s in New York ver­stei­gert wor­den war, nicht bekannt. [Siehe: Skandal! Experten von Christie’s befin­ger­ten das Rothschild-Gebetbuch - Auktion erbringt 13,6 Mio. $ - «teu­ers­tes Stundenbuch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Handschrift, Restitution | Hinterlasse einen Kommentar

The CERN Workshop on Innovations in Scholarly Communication (OAI9), Geneva, June 17-19 2015

This series of Workshops in Geneva has become the major Open Access event in Europe in the year in which it is held. For these three days, libra­ri­ans, IT pro­fes­sio­nals, publis­hers and rese­ar­chers come toge­ther to net­work, hear pre­sen­ta­ti­ons from … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Open Access, Open Data, Repositorium, Repository, Veranstaltung, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

SRF-Kulturplatz: Der Siegeszug der elektronischen Bücher

Leicht, platz­spa­rend und jeder­zeit ver­füg­bar: Das sind die Vorteile des digi­ta­len Buches. Die Veranstalter der Electric Book Fair, der ers­ten Messe für elek­tro­ni­sche Bücher in Berlin, sind über­zeugt, dass Menschen in Zukunft vor­wie­gend digi­tal lesen. Hat das gedruckte Buch also … Weiterlesen

Veröffentlicht unter eBook, Verlagswesen/Buchhandel | Hinterlasse einen Kommentar

ÖNB: Kinder-Workshops mit echtem Papyrus aus Wien

  Das Forstamt der Stadt Wien (MA 49) hat sie gerade frisch geern­tet: die Papyruspflanzen. Sie sind der Rohstoff, der in den belieb­ten Workshops „Papyrus selbst gemacht“ spie­le­risch zu Schreibpapier ver­ar­bei­tet wird. Denn auch heuer kön­nen Schulklassen und Kinder im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Österreichische Nationalbibliothek, Papyrus | Hinterlasse einen Kommentar

Buch des Monats der UB Salzburg

Der Kunsthändler und Fotograf Gregorio Baldi (Mitte 19. Jh.), aus Venedig nach Salzburg gekom­men, ließ eine Vielzahl an Salzburg-Ansichten her­aus­ge­ben … Beschreibung und Abbildungen

Veröffentlicht unter Altes Buch, Bilder / Grafik | Hinterlasse einen Kommentar

Land Salzburg: Neuer Ausleiherekord bei der digitalen Bibliothek des Landes

Neuer Ausleiherekord bei der digi­ta­len Bibliothek des Landes Berthold: Neue Technologien moti­vie­ren zum ver­mehr­ten Bücherlesen Salzburger Landeskorrespondenz, 9. September 2014 (LK)  Mit einer Rekordausleihe von knapp 9.000 E-Books und ande­ren E-Medien im Monat Juli ist der Onleihe-Verbund Salzburg, ein Zusammenschluss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter eBook, öffentliche Bücherei | Hinterlasse einen Kommentar