Archiv der Kategorie: Bibliotheksbestand

Video: Schriftgeschichte des Mittelalters

Die Klassifizierung von Schriftformen hilft, Schriftträger zu datie­ren und zu loka­li­sie­ren. Ihre Kenntnis ist aber auch unab­ding­li­che Voraussetzung, wenn es im Kontext biblio­theks­ge­schicht­li­cher, über­lie­fe­rungs­ge­schicht­li­cher oder kul­tur­ge­schicht­li­cher Fragestellungen darum geht was Schrift an sich an his­to­ri­schem Aussagewert besitzt. Handschriften des Mittelalters … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Handschrift, Video | Hinterlasse einen Kommentar

Basteln für Fortgeschrittene

Beitrag von Öster­rei­chi­sche Nationalbibliothek.

Veröffentlicht unter Landkarte, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Buch des Monats der UB Salzburg

Bereits in der Antike beob­ach­tete man auf­merk­sam den Himmel und inter­pre­tierte Donnerschläge, Regenbögen und Kometen als Zeichen kom­men­den Unheils oder zukünf­ti­gen Glücks. Eine ver­mut­lich 1550/52 in Augsburg ver­fasste Handschrift setzt uner­klär­li­che Naturphänomene in phan­tas­ti­sche Bilder um … Beschreibung und Abbildungen

Veröffentlicht unter Altes Buch | Hinterlasse einen Kommentar

BSB: Einbindung des Musikkatalogs der Österreichischen Nationalbibliothek in die ViFaMusik-Suche

Bei der ViFaMusik-Suche (Virtuelle Fachbibliothek Musikwissenschaft) wird seit Oktober 2014 mit dem Musikkatalog der Öster­rei­chi­schen Nationalbibliothek eine wei­tere Datenquelle durch­sucht. Die Musiksammlung der Öster­rei­chi­schen Nationalbibliothek ist Öster­reichs größ­tes Musikarchiv, zugleich eine moderne wis­sen­schaft­li­che Gebrauchsbibliothek und der Aufbewahrungsort wert­volls­ter musi­ka­li­scher Originalhandschriften. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Der Standard: Verborgene Schriften sichtbar machen

Toller Beitrag über die Forschungen über in der ÖNB lagernde Palimpseste: Quasi unsicht­bare uralte Schriften, die in der Öster­rei­chi­schen Nationalbibliothek lagern, geben dank moderns­ter Technik ihre Geheimnisse preis. … Eine Kooperation mit US-amerikanischen Experten hat nun den Durchbruch gebracht. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buch-/Medienwissenschaft, Handschrift, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Petition: Für das Recht auf elektronisches Lesen

    Geben Sie Bibliothekskunden das Recht auf elek­tro­ni­sches Lesen und lega­li­sie­ren Sie den Verleih von E-Books durch Bibliotheken! … Unterschreiben, unterschreiben, unterschreiben, unter­schrei­ben, unter­schrei­ben, unter­schrei­ben, unter­schrei­ben, unter­schrei­ben, unter­schrei­ben, unter­schrei­ben … http://www.change.org/p/f%C3%BCr-das-recht-auf-elektronisches-lesen

Veröffentlicht unter eBook | Hinterlasse einen Kommentar

Neu bei ANNO 2014/8

Seit dem letz­ten Über­blick Neu bei ANNO 2014/7 wur­den die fol­gen­den Zeitungen und Zeitschriften im ANNO-Portal online gestellt: 6. Oktober 2014 Das Fremden-Blatt 1869-1875 ist online. Die (Salzburger) Fremden-Zeitung 1889 ist online. Der Kyffhäuser 1892 ist online. 2. Oktober 2014 Neu aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ANNO - ALEX, Österreichische Nationalbibliothek, Zeitung/Zeitschriften | Hinterlasse einen Kommentar

ÖNB Stellenausschreibung: wissenschaftliche/r MitarbeiterIn (Schwerpunkt mittelalterliche und neuzeitliche Handschriften)

Für die Sammlung von Handschriften und Alten Drucken suchen wir zum Eintritt per 1.1.2015 eine/n engagierte/n wissenschaftliche/n MitarbeiterIn (Schwerpunkt mit­tel­al­ter­li­che und neu­zeit­li­che Handschriften) Ihre Aufgaben Wissenschaftliche Erschließung von Handschriften und Bearbeitung wis­sen­schaft­li­cher Anfragen Koordination und Betreuung von Forschungs- und Erschließungsprojekten Mitarbeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Handschrift, Österreichische Nationalbibliothek, Stellenausschreibung | Hinterlasse einen Kommentar

gesammelt, gelesen, gewidmet (Linz, 29.10.2014-17.03.2015)

Bücher aus Bibliotheken von Schriftstellerinnen und Schriftstellern blei­ben der Öffent­lich­keit meist ver­bor­gen. Die Ausstellung „gesam­melt, gele­sen, gewid­met” geht den indi­vi­du­el­len und sehr unter­schied­li­chen Wegen, wie Bücher in Schriftsteller-Bibliotheken gelan­gen und wel­che Bedeutung sie für Schreibende haben, nach. Im Zentrum ste­hen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellung, Literaturarchiv, Nachlässe/Autographen | Hinterlasse einen Kommentar

Infografik: E-Books …

You will find more sta­tistics at Statista via http://lonewolflibrarian.wordpress.com/2014/10/27/e-books-update-10-27-14/

Veröffentlicht unter eBook | Hinterlasse einen Kommentar