Archiv der Kategorie: Bibliotheksbestand

Medieval Handwriting

A new app allows medievalists, aspiring medievalists, or medievally minded scriveners to try their hand at transcribing 26 manuscripts on their smartphones. … APP: Android,  Apple Finally, an App for Transcribing Medieval Manuscripts Medieval Handwriting App

Veröffentlicht unter Altes Buch, Web2.0/Bibliothek2.0 | Hinterlasse einen Kommentar

Oberösterreichische Landesbibliothek tritt ZDB-Redaktionskollektiv bei

Die OBVSG freut sich bekanntgeben zu können, dass die Oberösterreichische Landesbibliothek im Dezember 2015 dem kooperativen ZDB-Redaktionskollektiv im OBV beigetreten ist. Sie ist die neunte Institution im neu geschaffenen Umfeld und besorgt in Zukunft selbständig die Eingabe ihrer Titeldaten in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bestandserschließung, Katalogisierung, Landesbibliothek, OÖ Landesbibliothek, Verbünde (OBVSG ...), Zeitung/Zeitschriften | Hinterlasse einen Kommentar

Call for Papers: „e-Journals – Geschichte, Kulturwissenschaft und Archivwesen im Open Access“ (Wien, 20. Mai 2016)

Am 20. Mai 2016 findet in Wien der Workshop „e-Journals – Geschichte, Kulturwissenschaft und Archivwesen im Open Access“ statt, zu dem das Institut für Österreichische Geschichtsforschung und das Referat für die Kulturgüter der Orden einladen. Organisiert wird der Workshop von Helga Penz (Referat für die Kulturgüter der Orden), Maria Rottler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Open Access, Veranstaltung, Wissenschaft, Zeitung/Zeitschriften | Hinterlasse einen Kommentar

The Sound of One Book Clapping

Mike Widener, rare books librarian at Yale Law School, knocks on An Abridgement of the Statutes (1481), bound with wooden boards.

Veröffentlicht unter Altes Buch | Hinterlasse einen Kommentar

Ausstellung in der Oö. Landesbibliothek: Vielseitig! Spätgotische Bücherschätze aus Sammlungen Oberösterreichs (17. November 2015 – 26. März 2016)

Die Ausstellung „Vielseitig!“ in der Oberösterreichischen Landesbibliothek ist Teil des Projektes „10 Stationen zur mitteleuropäischen Buchmalerei des 15. Jahrhunderts“, an dem zahlreiche mitteleuropäische wissenschaftliche Bibliotheken beteiligt sind. Neben der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien zeigen in Österreich im Herbst/Winter 2015/16 die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellung, Handschrift, OÖ Landesbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

OÖN: Bibliothek als Schatzkammer: Buntes und unerwartet Komisches

Die Oö. Landesbibliothek zeigt mittelalterliche Buchmalerei aus heimischen Sammlungen. Spätgotische Buchmalerei: Was zunächst vielleicht spröde klingen mag, birgt beeindruckende, farbenfrohe, unglaublich kunstvolle und sogar humorvolle Schätze. Florale Muster und herrliche, teils naturalistisch genaue, oft karikatureske menschliche und tierische Figuren in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altes Buch, Ausstellung, Handschrift, OÖ Landesbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

New York Public Library stellt 187.000 Digitalisate gemeinfreier Inhalte in hoher Auflösung online

On January 6th, 2016, The New York Public Library made over 187K digital items in the public domain available for high resolution download. This is one of many experiments by the NYPL Labs to help patrons understand and explore what … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bilder / Grafik, Digitalisierung, USA | Hinterlasse einen Kommentar

Spiegel online: Skurrile Neujahrskarten – Schrägen Rutsch!

http://www.spiegel.de/einestages/silvester-die-schraegsten-historischen-neujahrskarten-a-1067904.html

Veröffentlicht unter Bibliotheksbestand | Hinterlasse einen Kommentar

Handelsblatt: PIERRE BERGÉ – Bietkampf um Kafkas „Prozess“

Eine Mitarbeiterin von Hartung und Hartung meinte, dass sich französische Antiquare und ihre Topkunden für besonders kostbare Exemplare besonders preislich engagieren. Das relativ kleine Marktsegment der Bibliophilie ist also eine französische Spezialität … Gute Ergebnisse für deutsche Autoren Die zahlreichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachlässe/Autographen | Hinterlasse einen Kommentar

Jahr der Forschung – Papyrologie

Das Jahr der Forschung ist ein vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft initiiertes Projekt, um österreichische Forschungsgebiete und ihre Akteurinnen und Akteure vor den Vorhang zu holen. Bernhard Palme, Professor für Alte Geschichte und Papyrologie an der Universität Wien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Österreichische Nationalbibliothek, Papyrus, Video | Hinterlasse einen Kommentar