Archiv der Kategorie: Bibliotheksbestand

Buch des Monats Februar der UB Salzbug

Die Komplexität der baro­cken Bildersprache berei­tet heute oft­mals Schwierigkeiten bei der Deutung, doch bereits im 19. Jahrhundert war der Bedarf gege­ben, eine Art «Schlüssel» zur Auflösung viel­schich­ti­ger Bildkompositionen in der Hand zu haben. So ein «Schlüssel» ist auch das Buch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altes Buch | Hinterlasse einen Kommentar

biblos 2/2013 erschienen: «Erinnerungskultur»

Biblos 62/2, 2013: Papierzoo. Tiere in der Bibliothek, Wien 2013 ISBN 978-3-85161-113-7 144 S., zahlr. S/W-Abb., 24 x 16 cm; bro­schiert Inhaltsverzeichnis Mirjam Bazán Castaneda, Pascal Querner: Materialschädlinge und Integriertes Schädlingsmanagement in der Nationalbibliothek Wien. Lebende Tiere im Prunksaal Angelika Zdiarsky: Ein Vogel und zwei Fische. Zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altes Buch, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

ORF: Filmarchiv vor gravierenden Änderungen

Das Filmarchiv Austria steht vor gra­vie­ren­den Ände­run­gen: Leiter Ernst Kieninger soll eine kauf­män­ni­sche Geschäftsführung zur Seite gestellt wer­den. Dies sei Wille der drei Fördergeber Bund, Stadt Wien und Land Niederösterreich. … Ganzer Beitrag: http://wien.orf.at/news/stories/2629594/

Veröffentlicht unter Film, Filmarchiv | Hinterlasse einen Kommentar

ORFTVTHEK: Der Bildspeicher der Nationalbibliothek

http://tvthek.orf.at/program/heute-leben/4660213/heute-leben/7448731/Der-Bildspeicher-der-Nationalbibliothek/7448775 «heute leben» gibt einen Einblick in den Bild- und Grafikspeicher der Öster­rei­chi­schen Nationalbibliothek, der den größ­ten Fotofundus der Republik bildet.

Veröffentlicht unter Bilder / Grafik, Österreichische Nationalbibliothek, Video | Hinterlasse einen Kommentar

Readfy nun in Betaphase

http://readfy.com/ readfy ist welt­weit das erste Unternehmen, das einen kos­ten­lo­sen Zugang zu zehn­tau­sen­den E-Books mit inter­na­tio­na­len Bestsellern anbie­tet. Das readfy-Angebot wird durch Werbung in den E-Books finan­ziert. Zusätzlich bie­tet readfy wer­be­freie, kos­ten­güns­tige Premium-Abos an. readfy - der kos­ten­lose E-Book-Service. Crowdfunding: https://www.companisto.de/startups/readfy-startup-30/overview … Weiterlesen

Veröffentlicht unter eBook | Hinterlasse einen Kommentar

wien.at Forschen & Entdecken: Papyrussammlung und Museum (ÖNB)

Geschichte haut­nah: Die Öster­rei­chi­sche Nationalbibliothek ver­fügt über 180.000 Schriftzeugnisse der Antike. Auch die welt­weit größte Papyrussammlung ihrer Art gibt es hier zu ent­de­cken. Das Video http://forschen-entdecken.at/Papyrussammlung-und-Museum.16615.0.html oder hier: http://forschen-entdecken.at/fileadmin/user_upload/Forschen_Entdecken/videos/2013-4/Papyrusmuseum/FE-Papyrusmuseum-576p-A.mp4.mp4

Veröffentlicht unter Österreichische Nationalbibliothek, Papyrus, Video | Hinterlasse einen Kommentar

Skandal! Experten von Christie’s befingerten das Rothschild-Gebetbuch - Auktion erbringt 13,6 Mio. $ - «teuerstes Stundenbuch ever»

In der am 29. Jänner statt­ge­fun­de­nen Auktion bei Christie’s in New York wurde das Rothschild-Gebetbuch um 13,6 Millionen US Dollar ver­kauft. 1999 war es von der Republik Österreich/ÖNB an die recht­mä­ßi­gen Erben resti­tu­iert wor­den und auch damals erst­mals bei Christie’s um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestandsschutz, Handschrift, Restitution | Hinterlasse einen Kommentar

Die Presse: Neue Voynich-Spur?

Der Text des mys­te­riö­ses Manuskripts bleibt unent­zif­fer­bar, doch die Bilder deu­ten nach Mexiko, sagen Botaniker. … Die Story dazu: http://diepresse.com/home/science/1554961/Neue-VoynichSpur?from=gl.home_wissenschaft

Veröffentlicht unter Handschrift | Hinterlasse einen Kommentar

6 Büchern in einem - eine Dos-à-dos-Bindung aus dem 16. Jahrhundert

Ein Band aus der Schwedischen Nationalbibliothek beinhal­tend deut­sche Drucke des spä­ten 16. Jahrhunderts. Mehr Information dazu im tol­len Blog von Erik Kwakkel: http://erikkwakkel.tumblr.com/ Fotos: Stockholm, Royal Library

Veröffentlicht unter Altes Buch | Hinterlasse einen Kommentar

orf: Sämtliche Materialien zu Handke-Werken online

http://handkeonline.onb.ac.at/ Einen ein­zig­ar­ti­gen Einblick in den Schaffensprozess des Autors Peter Handke (71, „Die Angst des Tormanns beim Elfmeter“) gibt die Öster­rei­chi­sche Nationalbibliothek nun online. Mit der Website Handkeonline liege ein direk­ter Zugang zu den Werkmaterialien eines der bedeu­tends­ten deutsch­spra­chi­gen Schriftsteller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisierung, Literaturarchiv, Nachlässe/Autographen, Österreichische Nationalbibliothek | 1 Kommentar