Archiv der Kategorie: Bestandserschließung

Handschriftenerschließung in Deutschland und Österreich: Ergebnisse und Perspektiven“ (Wien, 24.-26.3.2015)

Ab mor­gen wird eine Tagung der Handschriftenbearbeiter in Wien statt­fin­den. Organisiert wird das Ereignis von der Abteilung Schrift- und Buchwesen des Instituts für Mittelalterforschung (ÖAW). Das Programm: http://manuscripta.at/hbt2015/hbt_programm.pdf Quelle: http://www.oeaw.ac.at/imafo/die-abteilungen/schrift-und-buchwesen/

Veröffentlicht unter Bestandserschließung, Handschrift | Hinterlasse einen Kommentar

The Future of Library Resource Discovery

Marshall Breeding: The Future of Library Resource Discovery. A white paper com­mis­sio­ned by the NISO Discovery to Delivery (D2D) Topic Committee, February 2015 ISBN: 978-1-937522-41-4 Abstract: Libraries have a stra­te­gic inte­rest in the tools and tech­no­lo­gies that faci­li­tate the dis­co­very … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestandserschließung, Suchmaschine | Hinterlasse einen Kommentar

Sollte sich die bibliothekarische Erschließung nicht schleunigst neu positionieren?

Sollte sich die biblio­the­ka­ri­sche Erschließung nicht schleu­nigst neu posi­tio­nie­ren? Die fol­gen­den drei Literaturhinweise sol­len zum Nachdenken, Mitreden und Vorzeigen, wie das gelin­gen könnte, anre­gen: Winfried GÖDERT: Hashtag Erschließung http://eprints.rclis.org/24643/ Abstract: Der Beitrag nimmt aktu­elle Entwicklungen im Teilbereich Formalerschließung in Deutschland zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sacherschließung | 4 Kommentare

Über unsinnige Katalogisierungsregeln …

räso­niert Klaus Graf in Archivalia. … Metadaten dür­fen auch ohne Autopsie aus zuver­läs­si­gen Quellen über­nom­men wer­den? An sich ja, aber wenn noch nicht ein­mal Bibliothekskataloge zuver­läs­sige Quellen sind … .. Haben wir etwa im biblio­the­ka­ri­schen Bereich im Bereich der Verbunddatenbanken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katalogisierung | Hinterlasse einen Kommentar

Weiner, Jean-Pierre Das bibliografische Framework. Ein Essay zur Orientierung und Positionierung von bibliothekarischen Services im Informationszeitalter (VÖB-Mitt. 3-4/2014)

Jean-Pierre Weiner: Das biblio­gra­fi­sche Framework. Ein Essay zur Orientierung und Positionierung von biblio­the­ka­ri­schen Services im Informationszeitalter. Ein Über­blick Zusammenfassung: Die tech­no­lo­gi­sche Entwicklung der Gegenwart hat in rasan­tem Tempo zu einer Veränderung in der Gesellschaft und in den markt­wirt­schaft­li­chen Prozessen geführt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestandserschließung, Literaturhinweis, VÖB-Mitteilungen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Call for Papers: Classification & Authority Control - The National Library of Portugal in Lisbon, 29-30 October 2015

The International UDC Seminar entit­led «Classification & Authority Control: Expanding Resource Discovery» will take place in The National Library of Portugal in Lisbon, on 29-30 October 2015. This will be the fifth in a series of International UDC Seminars. Linked data … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internationales, Klassifikation, Veranstaltung | Hinterlasse einen Kommentar

Basiswissen RDA - Blog online

Heidrun Wiesenmüller und Silke Horny sind die Autorinnen des Lehrbuchs «Basiswissen RDA - Eine Einführung für deutsch­spra­chige Anwender» (http://www.basiswissen-rda.de/lehrbuch/), das im Frühjahr 2015 erschei­nen wird. Die Zusatzmaterialien zum Lehrbuch wer­den erst nach des­sen Erscheinen online gestellt, aber der Blog ist bereits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katalogisierung | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Basiswissen RDA - Eine Einführung für deutschsprachige Anwender

Heidrun Wiesenmüller und Silke Horny wer­den im Frühjahr 2015 ein Lehrbuch «Basiswissen RDA. Eine Einführung für deutsch­spra­chige Anwender» her­aus­ge­ben. Dazu wird es auch eine Begleitwebsite geben:  http://www.basiswissen-rda.de/ Im Laufe des Jahres 2015 wird das bis­he­rige deut­sche Katalogisierungsregelwerk, die «Regeln für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katalogisierung | 1 Kommentar

ONB-Retroprojekt erfolgreich abgeschlossen

Das Retrokatalogisierungsprojekt der Öster­rei­chi­schen Nationalbibliothek in Zusammenarbeit mit dem Öster­rei­chi­schen Bibliothekenverbund «ONB03 to ACC01» konnte erfolg­reich abge­schlos­sen wer­den. Zur Bearbeitung gelang­ten alle Bestände der ONB mit Erscheinungsjahr 1930 bis 1991 (frü­he­rer Katalog ONB03). Insgesamt wur­den 816.065 Datensätze mit ÖNB-Beständen ent­we­der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katalogisierung, Österreichische Nationalbibliothek, Sacherschließung, Verbünde (OBVSG ...) | Hinterlasse einen Kommentar

Helene Schmolz: Die Suche nach Informationen unter sprachwissenschaftlichen Gesichtspunkten: das Potenzial von Anaphern (VÖB-Mitt. 2/2014)

Helene Schmolz: Die Suche nach Informationen unter sprach­wis­sen­schaft­li­chen Gesichtspunkten: das Potenzial von Anaphern Zusammenfassung: Die Informatik ten­diert dazu, zur Lösung von natür­lich­spra­chi­gen Anwendungen vor allem quan­ti­ta­tive Analysen zu ver­wen­den sowie qua­li­ta­tive Methoden, die ein­fach umzu­set­zen sind. Doch könnte eine Einbeziehung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestandserschließung, Literaturhinweis, VÖB-Mitteilungen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar