Archiv der Kategorie: Bestandserschließung

ONB-Retroprojekt erfolgreich abgeschlossen

Das Retrokatalogisierungsprojekt der Öster­rei­chi­schen Nationalbibliothek in Zusammenarbeit mit dem Öster­rei­chi­schen Bibliothekenverbund «ONB03 to ACC01» konnte erfolg­reich abge­schlos­sen wer­den. Zur Bearbeitung gelang­ten alle Bestände der ONB mit Erscheinungsjahr 1930 bis 1991 (frü­he­rer Katalog ONB03). Insgesamt wur­den 816.065 Datensätze mit ÖNB-Beständen ent­we­der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katalogisierung, Österreichische Nationalbibliothek, Sacherschließung, Verbünde (OBVSG ...) | Hinterlasse einen Kommentar

Helene Schmolz: Die Suche nach Informationen unter sprachwissenschaftlichen Gesichtspunkten: das Potenzial von Anaphern (VÖB-Mitt. 2/2014)

Helene Schmolz: Die Suche nach Informationen unter sprach­wis­sen­schaft­li­chen Gesichtspunkten: das Potenzial von Anaphern Zusammenfassung: Die Informatik ten­diert dazu, zur Lösung von natür­lich­spra­chi­gen Anwendungen vor allem quan­ti­ta­tive Analysen zu ver­wen­den sowie qua­li­ta­tive Methoden, die ein­fach umzu­set­zen sind. Doch könnte eine Einbeziehung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestandserschließung, Literaturhinweis, VÖB-Mitteilungen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eike Kleiner: Blended Shelf: virtuelle Regale für reale Bestände (VÖB-Mitt. 2/2014)

Eike Kleiner: Blended Shelf: vir­tu­elle Regale für reale Bestände Zusammenfassung: Das Stöbern in Regalen (Regal-Browsing) stellt für viele Bibliotheksnutzer eine rele­vante Recherchemethode dar. Das Regal-Browsing ist an den phy­si­schen Ort gebun­den; für Bibliotheken gibt es bis­her kaum ein­setz­bare und erprobte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestandserschließung, Bestandsvermittlung, Literaturhinweis, VÖB-Mitteilungen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stellenausschreibung: Donau-Universität Krems, BibliothekarIn/ArchivarIn

BibliothekarIn/ArchivarIn Zur Verstärkung unse­res Teams in der Fakultät für Bildung, Kunst und Architektur/Department für Kunst- und Kulturwissenschaften, suchen wir ab sofort befris­tet auf ein Jahr eine/n engagierte/n Bibliothekarin/ArchivarIn für 20 Std./W. Inserat Nr. 1455_Zeit Department für Kunst- und Kulturwissenschaften Ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katalogisierung, Stellenausschreibung, UB der DU Krems | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Stellenausschreibung Fa. Sandoz: Knowledge/Information Manager (m/w)

Anti-Infectives Operations, Sandoz GmbH, Kundl Der Knowledge/Information Manager und sein Team stel­len für alle Mitarbeiter von Sandoz-Austria die benö­tig­ten Ressourcen zur Informationsbeschaffung (Printmedien, e-Journale, Datenbanken) zur Verfügung und gewähr­leis­ten einen raschen Zugriff auf wis­sen­schaft­lich tech­ni­sche, medi­zi­ni­sche sowie geschäfts­be­zo­gene Informationen. Außerdem fällt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestandserschließung, Bestandsvermittlung, Datenbank, Firmeninformationen, Klassifikation, Stellenausschreibung | Hinterlasse einen Kommentar

GMS Medizin — Bibliothek — Information. Jahrgang 14: „Teaching Library: Vermittlung von Informationskompetenz an medizinischen Bibliotheken“

Das Heft ist zu fin­den unter: http://www.egms.de/dynamic/de/journals/mbi/index.htm Beiträge mit Österreich-Bezug: Curriculumsreform – ein Arbeitsbericht aus der Universitätsbibliothek der Veterinärmedizinischen Universität Wien Hausberger C, Frank D GMS Med Bibl Inf 2014; 14(1-2):Doc14 (20140828) [Zusammenfassung] [Volltext] [PDF] Kooperationen der Teaching Library an der Universitätsbibliothek Wien Rohrmoser M, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestandserschließung, Literaturhinweis, UB Med.Univ. Wien, UB Vet.Med.Univ. Wien, UB Wien | Hinterlasse einen Kommentar

«To do»-Liste für manuscripta.at

Eine kennt­nis­rei­che «To do»-Liste für den Relaunch von manuscripta.at hat KG auf Archivalia bereit­ge­stellt: http://archiv.twoday.net/stories/948991073/ Siehe dazu auch im VÖBBLOG: manuscripta.at-Relaunch?

Veröffentlicht unter Bestandserschließung, Digitalisierung, Handschrift | Hinterlasse einen Kommentar

Anne Christensen: «Die Discovery-Beziehungskrise - Warum die neuen Kataloge eine Herausforderung für Bibliotheken und BibliothekarInnen sind»

In der inter­nen Fortbildungsreihe «SBB-Kolloquien» stellte Anne Christensen von der UB Lüneburg am 18.6.2014 ihren Vortrag «Die Discovery-Beziehungskrise - Warum die neuen Kataloge eine Herausforderung für Bibliotheken und BibliothekarInnen sind» vor. via http://log.netbib.de/archives/2014/07/24/anne-christensen-die-discovery-beziehungskrise/

Veröffentlicht unter Katalogisierung, Suchmaschine, Web2.0/Bibliothek2.0 | Hinterlasse einen Kommentar

ZDB-Metadaten unter CCO

Die DNB hat in einer Pressemittelung vom 22. Juli 2014 mit­ge­teilt, dass die Metadaten der ZDB unter eine CC0-Lizenz frei­ge­ge­ben wur­den. Seit Juni 2014 ist der größte Teil der Metadaten der Zeitschriftendatenbank (ZDB) unter den Bedingungen „Creative Commons Zero (CC0 1.0)“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katalogisierung, Urheberrecht, Zeitung/Zeitschriften | Hinterlasse einen Kommentar

Gehobene Bücherschätze Handschriftenkatalog der ULB Tirol, Band 8 im Erscheinen

Katalog der Handschriften der Universitäts- und Landesbibliothek Tirol in Innsbruck. Teil 8: Cod. 701-800, bearb. von Petra Ausserlechner, Walter Neuhauser, Alexandra Ohlenschläger, Claudia Schretter, Ursula Stampfer. Mit Beiträgen von Kurt Girstmair und Maria Stieglecker (= Denkschriften der philosophisch-historischen Klasse 456 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Handschrift, Katalogisierung, Literaturhinweis, ULB Innsbruck | Hinterlasse einen Kommentar