Tagesarchive: 10. Februar 2012

Aufsatz von Max Kaiser über das ÖNB-Google Books-Digitalisierungsprojekt in LIBER Quarterly

Max Kaiser: Putting 600,000 Books Online: the Large-Scale Digitisation Partnership bet­ween the Austrian National Library and Google, in: LIBER Quarterly 21 (2012) No. 2. Artikel in PDF: http://liber.library.uu.nl/publish/articles/000540/article.pdf Abstract: In a public-private part­nership with Google, the Austrian National Library is digi­ti­sing its his­to­ri­cal book hol­dings. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisierung, Google Books, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Wort an die öffentlichen Bibliotheken (aus: Die Constitution 1848)

Beim Aufräumen ent­deckt: In der Tageszeitung «Die Constitution.Tagblatt für con­sti­tu­tio­nel­les Volksleben und Belehrung“, wel­che im Revolutionsjahr 1848 in Wien vom 20. März bis zum 25.Okober 1848 erschien, erschien am 11.5.1848 (Nr. 43, S. 635f.) der fol­gende Artikel, der die UBWeiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheksgeschichte, Österreichische Nationalbibliothek, UB Wien | Hinterlasse einen Kommentar

ORF: Wiener Vereine protestieren gegen ACTA

Die Proteste gegen das umstrit­tene „Anti-Counterfeiting Trade Agreement“ (ACTA) ver­la­gern sich vom Internet auf die Straße. Zahlreiche Vereine haben für Samstag, den welt­wei­ten Aktionstag „Act against ACTA“, Kundgebungen in Wien ange­kün­digt. … Siehe: http://wien.orf.at/news/stories/2519265/

Veröffentlicht unter Politik, Urheberrecht | Hinterlasse einen Kommentar