Tagesarchive: 20. April 2012

Wiener Zeitung: „Facebook des 20. Jahrhunderts“

Wer führt heute noch Adressbücher? Früher waren das informative Chroniken von Umzügen, Karrieren, Trennungen – wie Einblicke in die Verzeichnisse von Prominenten zeigen … … Wien, Ringstraße. Im Rathaus führen verschlungene Gänge in die Wien-Bibliothek. Hohe Räume, steinerne Spitzbögen, knarrende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wienbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

UB Wien teilweise heute und morgen gesperrt

Grund: Gestrige Besetzungen von Rektorat und AudiMax bei Protesten gegen die geplante Abschaffung des Bachelorstudiums Internationale Entwicklung (IE). http://www.facebook.com/ub.wien Siehe: http://medienportal.univie.ac.at/presse/aktuelle-pressemeldungen/detailansicht/artikel/stoerung-des-lehrbetriebs-im-hauptgebaeude/ http://www.wienerzeitung.at/themen_channel/wzbildung/uni_aktuell/452245_Rektor-der-Uni-Wien-fuehlte-sich-von-Studenten-bedroht.html

Veröffentlicht unter UB Wien | Hinterlasse einen Kommentar

Gemeinsame Normdatei (GND) löst ab heute PND, SKD, GKD … ab

Die Gemeinsame Normdatei (GND) ist eine Normdatei, in der die Personennamendatei (PND), die Schlagwortnormdatei (SWD), die Gemeinsame Körperschaftsdatei (GKD) und die Einheitssachtitel-Datei des Deutschen Musikarchivs (DMA-EST-Datei) zusammengeführt sind. Sie wird von der Deutschen Nationalbibliothek mit allen Bibliotheksverbünden in der Bundesrepublik und dem Österreichischen Bibliothekenverbund (obv) kooperativ geführt und löste am 19. April 2012 die bis dahin getrennt geführten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestandserschließung, Katalogisierung, Sacherschließung | Hinterlasse einen Kommentar

Die Presse: Uni Salzburg eröffnet neues Literaturarchiv

Im „Literaturarchiv Salzburg“ sollen Nachlässe von Waggerl und Bernhard bis Handke und Kappacher gesammelt, archiviert und aufgearbeitet werden. Das neue „Literaturarchiv Salzburg“ ist eröffnet. DieUniversität Salzburg hat dieses Archiv in 500 Quadratmeter großen Räumlichkeiten im Zentrum der Stadt eingerichtet. Vorerst drei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literaturarchiv | Hinterlasse einen Kommentar

RIS:App für IPhone und IPad veröffentlicht

Aus der Beschreibung auf der itunes-Website: Die RIS App ermöglicht den Zugriff auf das österreichische Bundes- und Landesrecht. Der Zugriff erfolgt über das RIS (Rechtsinformationssystem des Bundes) mit Genehmigung des österreichischen Bundeskanzleramtes. Es können einzelne Rechtsnormen als Favoriten hinzugefügt werden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rechtsinformation | Hinterlasse einen Kommentar

futurezone: Bund startet Portal für offene Daten

Das Bundeskanzleramt hat ein Portal für frei zugängliche Daten der öffentlichen Verwaltung in Österreich gestartet. Neben Verwaltungsdaten der Städte Wien und Linz werden erstmals auch Daten einiger Ministerien und der Statistik Austria zur freien Weiterverwendung zur Verfügung gestellt. … Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Open Data | 2 Kommentare