Tagungsband «The Ne(x)T Generation» - Bibliothekartag Graz 2009

Seit die­ser Woche liegt der brand­ak­tu­elle Tagungsband «The Ne(x)T Generation» - Das Angebot der Bibliotheken mit den Beiträgen des 30. Öster­rei­chi­schen Bibliothekartages in Graz 2009 vor:

The Ne(x)T Generation: Das Angebot der Bibliotheken. 30. Öster­rei­chi­scher Bibliothekartag Graz 2009, hrsg. von Ute Bergner und Erhard Göbel
(= Schriften der Vereinigung Öster­rei­chi­scher Bibliothekarinnen und Bibliothekare 7)
W. Neugebauer Verlag GesmbH Graz-Feldkirch 2010, 372 Seiten
ISBN 978-3-85376-287-5
EUR 39,90 UVP
Für VÖB-Mitglieder ermä­ßig­ter Preis: EUR 29,90 (VÖB-Mitgliedsbestätigung der Bestellung beilegen)

Bestellformular: Schriften der VÖB Band 7

Inhalt

Vorwort 13

Eröffnungsvortrag

  • Rüdiger Wischenbart
    „Das Universum (das andere die Bibliothek nen­nen).“ 4 poli­ti­sche Variationen auf Jorge Luis Borges zum öster­rei­chi­schen Bibliothekartag 2009 15


Bibliotheksmanagement: Die Praxis

  • Adalbert Kirchgäßner
    Einleitung 24
  • Per Knudsen
    Prozesskostenrechnung in Bibliotheken. Erfahrungen, Ergebnisse und Perspektiven. Dargestellt am Beispiel der UB Mannheim 26
  • Ruth Wüst
    New Public Management in der Aargauer Kantonsbibliothek –
    ein Blick hin­ter die Kulissen 39
  • Harald Weigel
    Die Balanced Scorecard der Vorarlberger Landesbibliothek 45
  • Bruno Bauer
    Bibliotheksindex – BIX an öster­rei­chi­schen Universitätsbibliotheken 2009 63
  • Simone Moser
    Geschafft? Mit Auszeichnung! Das Zertifizierungsverfahren der AKMB (Arbeitsgemeinschaft der Kunst- und Museumsbibliotheken) 73
  • Daniel Weger
    Qualität pla­nen, steu­ern, sichern – die Zertifizierung von Bibliotheken in Südtirol 79

Forum Bibliotheksstatistik

  • Joachim Kreische
    Steuerungstool oder Datenfriedhof: Die Deutsche Bibliotheksstatistik im Alltag einer Universitätsbibliothek 84
  • Ronald M. Schmidt
    ÖBS – Öster­rei­chi­sche Bibliotheksstatistik. Das ÖBS-Berichtsjahr 2008 für wis­sen­schaft­li­che Bibliotheken in der Gesamtsicht 89
  • André Hensel
    Die Teilnahme von Fachhochschulbibliotheken (FHB) an der Öster­rei­chi­schen Bibliotheksstatistik (ÖBS) 92

Bibliometrie – Benefits des biblio­the­ka­ri­schen Knowhows für wis­sen­schaft­li­che Institutionen

  • Rafael Ball, Martin Gorski
    Bibliometrie – das Maß aller Dinge? 96

Kosten-Nutzen-Analyse elek­tro­ni­scher Medien

  • Axel Dörrer
    Der Hebis-Statistikserver als Basis für Kosten-Nutzen-Betrachtungen 109

Konsortialverträge – Chancen und Fesseln einer bedarfs­ge­rech­ten Bestandspolitik?

  • Adalbert Kirchgäßner
    Der finan­zi­elle Nutzen von Konsortialverträgen oder was ver­liert die Bibliothek, wenn sie aus­steigt 114

Externe Dienstleistungen – was kön­nen (sol­len)
Bibliotheken erwar­ten (Forum GeSIG)

  • Irmgard Siebert
    Keine Angst vor Dienstleistern. Kaufen oder Machen? 129

Teaching Library – Konzepte

  • Wilfried Sühl-Strohmenger
    Aufwand und Ertrag der Teaching Library: Wie viel Zeit, Geld und Personal sollen/können wis­sen­schaft­li­che Bibliotheken in Kurs- und Schulungsangebote inves­tie­ren? 137
  • Detlef Dannenberg
    In 10 Schritten zur Teaching Library 144

Berufliche Anforderungsprofile

  • Achim Oßwald
    Leitungsfunktionen in Bibliotheken: Qualifikationsprofile im Spiegel aus­ge­wähl­ter Studienangebote 152
  • Karin Holste-Flinspach
    BibliotheksassistentIn – Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste – Mittlerer Bibliotheksdienst:
    Das Berufsbild der mitt­le­ren beruf­li­chen Ebene in Bibliotheken der­zeit und in Zukunft 161
  • André Hensel
    ABID-AssistentInnen in „Öschli“: Quo vadi­tis ? Die aktu­elle Entwicklung der Berufsausbildung für den mitt­le­ren Dienst an Archiven, Bibliotheken, Informations- und Dokumentationseinrichtungen (ABID) in Öster­reich, Schweiz und Liechtenstein („Öschli“) 168

Aus- und Weiterbildungsansätze für BibliothekarInnen der Ne(x)t Generation

  • Ulrike Lang
    Einsteigen, auf­stei­gen, vor­an­kom­men: Durchhalten oder Durchstarten? Strategien zum Generationenwechsel in Bibliotheken 175

Dienstleistungen für Bibliotheken der Ne(x)t Generation

  • Axel Kaschte
    Unified Resource Management: Der Weg zur Bibliotheksautomatisierung der nächs­ten Generation 181
  • Evelinde Hutzler
    Verbesserter Service durch Vernetzung von Dienstleistungen am Beispiel von elek­tro­ni­schen Zeitschriften und Datenbanken 188

Digitalisierung

  • Susanne Blumesberger
    Sicher archi­vie­ren – gren­zen­los recher­chie­ren – intel­li­gent nut­zen. Phaidra – Digitale Langzeitarchivierung an der Universität Wien 197
  • Wolfgang Kainrath
    Die hybride Sondersammlung der Fachbereichsbibliothek für Geographie und Regionalforschung (FBGEO) 204
  • Marianne Jobst-Rieder
    100.000 Plakate aus 100 Jahren. Ein Digitalisierungsprojekt der Öster­rei­chi­schen Nationalbibliothek 209
  • Markus Mainetti, Thomas Feurstein
    Das digi­tale Radio- und Fernseharchiv der Vorarlberger Landesbibliothek 215

Bibliothekskataloge im Web/Web 2.0 in Bibliothekskatalogen

  • Christof Niemann
    Intelligenz im Chaos. Erste Schritte zur Analyse des Kreativen Potenzials eines Tagging-Systems 220

Bibliothekskataloge für die Ne(x)t Generation

  • Michaela Putz
    Primo an der Universitätsbibliothek Wien. Ein Werkstattbericht. 227

Inhaltserschliessung: Ingredienzen, Instrumentarien, Internationalität

  • Jessica Hubrich
    Thematische Suche in hete­ro­ge­nen Informationsräumen 234
  • Rudolf Lindpointner
    Die Einführung der Dewey-Dezimalklassifikation (DDC) in der Oberösterreichischen Landesbibliothek (OÖLB) 243

Provenienzforschung

  • Walter Mentzel
    Provenienzforschung an der Medizinischen Universität Wien: Ergebnisse, Analysen und Forschungsperspektiven 248
  • Katharina Bergmann-Pfleger
    Dissertation „Universitätsbibliothek Graz 1938–1945“: Provenienzforschung 255
  • Monika Eichinger
    Die Studienbibliothek Linz in der NS-Zeit 260
  • Ursula Schachl-Raber, Brigitte Wallinger-Schorn
    Der hin­ter­las­sene „Fingerabdruck“: Ein Forschungsprojekt der Universitätsbibliothek Salzburg zu Buchraub und NS-Geschichte 266

Forum Musikbibliotheken

  • Michael Staudinger
    Zum aktu­el­len Stand der Ressource descrip­tion and access (RDA) 270
  • Reinhard Ellensohn
    Die musik­spe­zi­fi­schen Teile der RDA: Ein ers­ter Annäherungsversuch 273
  • Gabriele Fröschl
    Audiobestände online. Im Spannungsfeld zwi­schen Web 2.0–Plattformen und Langzeitsicherungsaspekten 279
  • Susanne Gotsmy, Anita Pravits
    Zusatzausbildung Musikinformationsmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart 283

Schulbibliotheken für das 21. Jahrhundert

  • Markus Fritz
    Wie kön­nen wir die Schulbibliotheken fit für die Zukunft machen? Beispiele und Über­le­gun­gen aus Südtirol 290

Interkulturelle Bibliotheksarbeit

  • Susanne Schneehorst
    Interkulturelle Bibliotheksarbeit: Themen und Trends 297
  • Beate Wegerer
    Herausforderung Interkulturalität: Erfahrungen und Perspektiven der Büchereien Wien 302
  • Jana Sommeregger
    Sozial-integrative Bibliotheksarbeit in Öster­reich – Studie des BVÖ 308

Bibliotheken als Orte für die Ne(x)t Generation

  • Nicole Huber-Reisinger
    Die rechts­wis­sen­schaft­li­che Fakultätsbibliothek an der Johannes Kepler Universität Linz – aus 12 wird „EINS“ 318
  • Martin Vorberg
    Das hybride Zentrum juris­ti­scher Informationen der „Bucerius Law School” (Hamburg) 321

Aktivitäten von PensionistInen und Pensionisten (Round Table)

  • Sigrid Reinitzer
    Einleitung 327
  • Walter Neuhauser
    Erschließung der Handschriften der Universitäts- und Landesbibliothek Innsbruck. Ein Projekt der Öster­rei­chi­schen Akademie der Wissenschaften 330
  • Edith Stumpf-Fischer
    Frauenbiographische Beiträge ins­be­son­dere über Frauen im öster­rei­chi­schen Buch- und Bibliothekswesen. Arbeiten für frida und kol­lo­qiA und das Projekt bio­gra­fiA. 341
  • Karl F. Stock
    Meine soge­nann­ten Pensionsaktivitäten 343
  • Willi Treichler
    Aktiver Ruhestand in der Schweiz 345
  • Irena Sapač
    Die Kalan-Stiftung und der Ausschuss für Čop Diplome und Auszeichnungen 347
  • Wolfgang Schwab
    SeniorMent – wie teile ich mein Wissen und meine Erfahrung? 349

Rahmenprogramm

Die Autorinnen und Autoren 359

Titelei, Vorwort, Inhaltsverzeichnis, Rahmenprogramm: The Ne(x)T Generation

Dieser Beitrag wurde unter Literaturhinweis, Schriften der VÖB abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Tagungsband «The Ne(x)T Generation» - Bibliothekartag Graz 2009

  1. Erbärmlich: Auch die Öster­rei­chi­schen Bibliothekare sind Heuchler und machen den Band nicht Open Access zugänglich

  2. MB sagt:

    Zwei Jahre nach Erscheinen wer­den alle Beiträge in E-LIS ein­ge­stellt. Ist zwar viel­leicht nicht opti­mal, aber immerhin!

  3. Bruno Bauer sagt:

    Pauschalverunglimpfungen brin­gen das hehre Ziel «Open Access» um kei­nen Deut› wei­ter. - Das neue Redaktionsteam der VÖB Mitteilungen ist im ver­gan­ge­nen Herbst mit dem Anliegen ange­tre­ten, die mehr als 1.000 Mitglieder der Vereinigung Öster­rei­chi­scher Bibliothekarinnen und Bibliothekare mit auf den Weg zu neh­men bei der Transformation der bis­he­ri­gen Verbandszeitschrift zu einem Open Access-Vorzeigeprojekt für unsere Berufs-Community. Wir wer­den die­sen Weg - trotz der Pauschalverurteilung «… die Öster­rei­chi­schen Bibliothekare …», die den ech­ten Gegnern von Open Access in die Hände arbei­tet - hof­fent­lich - a la longue erfolg­reich bestreiten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>