Workshops der Kommission für Musik der VÖB in Zusammenarbeit mit dem BVÖ und der ÖNB

Die VÖB-Kommission für Musik kün­digt hier­mit zwei Workshops zur musik­bi­blio­the­ka­ri­schen Fortbildung an, die in Kooperation mit dem Büchereiverband (BVÖ) und der Öster­rei­chi­schen Nationalbibliothek in der Zeit vom 20.09.–22.09.2011 stattfinden.

Die Veranstaltungen umfas­sen einen zwei­tä­gi­gen Workshop zur Katalogisierung nach RAK-Musik und einen ein­tä­gi­gen zur Informationsvermittlung in Musikbibliotheken.

Das Angebot wen­det sich sowohl an inter­es­sierte Mitglieder der VÖB und an Mitarbeiter von Bibliotheken, die sich dem BVÖ ange­schlos­sen haben, wie auch an ange­hende BibliothekarInnen, die noch in der Ausbildung sind, und auch an wei­tere inter­es­sierte KollegInnen. Mehrere ReferentInnen haben ihre Mitwirkung zugesagt.

1. Der Workshop zur Formalerschließung fin­det vom 20.09.–21.09.2011 im Ausbildungszentrum der Öster­rei­chi­schen Nationalbibliothek und beim Büchereiverband Öster­reich statt und glie­dert sich in zwei ganz­tä­gige Blöcke. Der erste beschäf­tigt sich mit der Erschließung von Musikdrucken und der zweite mit der Erschließung von AV-Medien. Dem theo­re­ti­schen Teil folgt jeweils ein prak­ti­scher am Nachmittag, der je nach Wahl als Bibliotheca- bzw. Aleph-Schulung mög­lich sein wird. Beide Blöcke kön­nen ein­zeln gebucht werden.

RAK-Grundkenntnisse sind als Voraussetzung für die Teilnahme wünschenswert. Die Teilnehmerzahl ist, bedingt durch die Räumlichkeiten, auf je 30 Personen begrenzt.

2. Der Workshop zur Informationsvermittlung in Musikbibliotheken ver­mit­telt fol­gende Inhalte: Musikbibliotheken und Musikinstitutionen in Öster­reich, wich­tige Recherchetools (Kataloge, Nachschlagewerke, Datenbanken), wich­tige Editionen, Zeitschriften, Fragen des Urheberrechts etc.

Die Fortbildung wird am 22.09.2011 in den Räumen des Ausbildungszentrums der Öster­rei­chi­schen Nationalbibliothek und der ÖNB-Musiksammlung sein. Die Teilnehmerzahl ist in die­sem Fall auf 16 begrenzt.

Beide Kurse kön­nen kos­ten­los ange­bo­ten wer­den. Ihre Anmeldung zu den Kursen neh­men wir gerne auf der Webseite der Kommission für Musik ent­ge­gen: http://www.univie.ac.at/voeb/kommissionen/musik/anmeldung/

Die Materialien zu den Kursen wer­den auf der Webseite vor ihrem Beginn kos­ten­los als Download zur Verfügung gestellt.

Weitere not­wen­dige Details zum Ablauf erhal­ten Sie recht­zei­tig vor Beginn der Veranstaltungen.

Dieser Beitrag wurde unter BVÖ, Katalogisierung, Musik, Musikbibliothek, Österreichische Nationalbibliothek, Veranstaltung, VÖB-Kommission veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>