VLB/Ich bin neu hier März 2011: Susi Weigel (1914 – 1990) – die vergessene Künstlerin aus Vorarlberg

Das kleine Ich bin Ich“, geschrie­ben von Mira Lobe und illus­triert von Susi Weigel lag 2007 in den Öster­rei­chi­schen Jugendbuch-Bestsellerlisten noch vor „Harry Potter“ plat­ziert. Trotzdem lebte Susi Weigel von 1952 bis 1990 beschei­den in Bludenz und nur wenige wuss­ten von ihrer Tätigkeit. Nach ihrem Tod geriet sie voll­ends in Vergessenheit und erst eine Ausstellung im Frauenmuseum in Hittisau machte auf ihre Bedeutung aufmerksam. …

Der ganze Artikel unter:

http://www.vorarlberg.at/VLB/vlballgemeines/neuank%C3%A4ufe/archiv/ich_bin_neu_hier_0311.htm

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Literaturhinweis, Vorarlberger Landesbibliothek veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *