Heute im Cercle Kunst & Recht: Gibt es ein Recht am Bild der eigenen Sache?

Prof. Dr. Dr.h.c.mult. Erik Jayme LL.M.
Universität Heidelberg

Reproduktionsrechte an Kunstwerken
Gibt es ein Recht am Bild der eigenen Sache?

Dienstag, 22. März 2011, 18 Uhr

Eroicasaal, Palais Lobkowitz
Österreichisches Theatermuseum
Lobkowitzplatz 2, Wien 1

Quelle: http://www.univie.ac.at/kunstundrecht/?p=357

Zu Prof. Jayme: http://www.ipr.uni-heidelberg.de/cms/index.php?action=mitarbeiter&task=detail&id=57&menuid=18

Dieser Beitrag wurde unter Urheberrecht, Veranstaltung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *