Go Open Access – I. Was ist Open Access?

Rubina Vock hat via Inetbib auf die „Go Open Access“-Filmreihe hingewiesen:

Um das Verständnis von Open Access weiter zu fördern, startet die Informationsplattform open-access.net eine Kurzfilmreihe. Auf charmante und humorvolle Weise wird über die Wertschöpfungskette des wissenschaftlichen Publizierens und über Prinzipien von Open Access aufgeklärt. Die von der Deutschen Forschungsgemeinschaft unterstützten Filme werden, in deutscher und englischer Fassung, nach und nach über den YouTube-Kanal der Informationsplattform Open Access veröffentlicht. Wir wünschen gute Unterhaltung und hoffen, Sie helfen mit, die Filme (lizensiert unter CC BY 3.0 Unported) zu verbreiten!

Ein Open-Access-Artikel und ein Closed-Access-Artikel treffen erstmals aufeinander. Weil der Closed-Access-Artikel noch nie etwas von Open Access, dem freien Zugriff auf wissenschaftliche Informationen, gehört hat, muss der Open-Access-Artikel ihm dies zunächst einmal erklären. (Dieses Werk bzw. dieser Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung 3.0 Unported Lizenz.)

http://www.youtube.com/user/openaccessnet

Dieser Beitrag wurde unter Open Access, Video veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *