Gewerksschaftsjugend fordert

u.a. etwa:

  • bessere Bedingungen für berufstätige StudentInnen: mehr Abend- und Blockveranstaltungen sowie bedarfsgerechte Öffnungszeiten von Bibliotheken.

Siehe die APA-OTS-Aussendung:

Dieser Beitrag wurde unter Politik, Universitätsbibliothek veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *