Russland - Österreich Kulturaustausch

Laut einer Pressemeldung wird Russlands Aussenminister Sergej Lawrow Öster­reich besuchen:

Des Weiteren wurde ein Kulturaustauschprogramm bis 2012 auf den Gebieten wie Hoch- und Oberschulbildung, Kunst, Bibliothek- und Museumswesen, Jugend- und Sportkontakte beschlossen.

Einen gro­ßen Platz im Dialog neh­men die wäh­rend des zwei­ten Weltkriegs ver­la­ger­ten Kulturgüter ein. Auf Beschluss der rus­si­schen Regierung wer­den Öster­reich Archivdokumente öster­rei­chi­scher Herkunft (51 Fonds) über­ge­ben, die im Russischen Staatlichen Militärarchiv auf­be­wahrt wurden.

Die Dokumente sind bereits aus Moskau nach Wien gebracht wor­den, die Zeremonie der Überg­abe ist im Besuchprogramm von Lawrow vor­ge­se­hen“, fügte der Sprecher hinzu.

Quelle: http://de.rian.ru/world/20090619/122042991.html

Dieser Beitrag wurde unter Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.