ÖNB-GD Johanna Rachinger bei Diskussion zur Buchpräsentation „Vom wahren Leben im Rechtsstaat“ von Gertrude Brinek

Wien (OTS) – Vor mehr als 200 Gästen präsentierten am 15. Februar der ÖVP-Parlamentsklub und der Styria Verlag im Parlament das neue Buch der Volksanwältin Gertrude Brinek. VOM WAHREN LEBEN IM RECHTSSTAAT bietet eine Innenansicht des Landes. Klubobmann Karlheinz Kopf, 2. NR-Präsident Fritz Neugebauer und die Styria-Verlegerin Gerda Schaffelhofer gaben in teils sehr persönlichen Erinnerungen einen ersten Einblick in das Buch wie auch in die Entwicklung der Volksanwaltschaft. ORF-Bürgeranwalt Peter Resetarits, Nationalbibliothek-Generaldirektorin Johanna Rachinger und der langjährige NR-Abgeordnete und Mitbegründer der Volksanwaltschaft Heinrich Neisser diskutierten mit Gertrude Brinek und Reinhard Deutsch (Styria) das Spannungsverhältnis zwischen Recht und Gerechtigkeit und die wesentliche demokratische Funktion der Volksanwaltschaft.

Sämtliche Fotos der Präsentation hier: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/2733/showanz/15

Quelle: http://www.ots.at/presseaussendung/OBS_20120216_OBS0007

Dieser Beitrag wurde unter Österreichische Nationalbibliothek, Politik, Verlagswesen/Buchhandel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *