Einladung zur Sitzung der VÖB-AG NS-Provenienzforschung, 12.3.2012, UB Salzburg

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich freue mich, Sie zum öffent­li­chen Teil der nächs­ten Sitzung der VÖB-Arbeitsgruppe NS-Provenienzforschung, die sich dies­mal schwer­punkt­mä­ßig mit Salzburg und München beschäf­tigt, ein­la­den zu dürfen.

Termin: 12.3.2012
Ort: Universitätsbibliothek Salzburg, Hofstallgasse 2-4 (gegen­über Festspielhaus), 1. Stock - Vortragssaal

Anreise vom Bahnhof mit O-Bus 1 (Richtung Europark/ Kleßheim Kavalierhaus) bis Herbert von Karajan Platz

Programm:

  • 13.00 – 14.45: Öffent­li­che Sitzung und Vorträge zur Provenienzforschung
  • Begrüßung
  • 13.05 – 13.25: Residenzgalerie Salzburg: Dr. Roswitha Juffinger
  • 13.30 – 13.50: Salzburg Museum: Dr. Susanne Rolinek, Dr. Gerhard Plasser
  • 13.55 – 14.15: Universitätsbibliothek Salzburg: Dr. Andreas Schmoller
  • 14.20 – 14.40: Bayerische Staatsbibliothek München: Dr. Stephan Kellner
  • Diskussion
  • 15.00: Führung durch die Universitätsbibliothek Salzburg

Aus orga­ni­sa­to­ri­schen Gründen wird um Anmeldung bei Frau Dr. Irmgard Lahner (e-mail: Irmgard.Lahner@sbg.ac.at; Tel.: 0662 / 8044 – 77300) gebeten.

Mit freund­li­chen Grüßen – im Namen der VÖB-AG NS-Provenienzforschung,
Markus Stumpf

Dieser Beitrag wurde unter Bibliotheksgeschichte, Provenienzforschung, Restitution, VÖB-Kommission veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>