Büchereiperspektiven: NS-Provenienzforschung an österreichischen Bibliotheken (Rezension)

Im gerade im Blog ange­führ­ten Heft der Büchereiperspektiven 1/12, S. 52f., wurde auch eine Rezension zum Sammelband

Bauer, Bruno, Christina Köstner-Pemsel und Markus Stumpf (Hrsg.): NS-Provenienzforschung an öster­rei­chi­schen Bibliotheken: Anspruch und Wirklichkeit (Schriften der Vereinigung Öster­rei­chi­scher Bibliothekarinnen und Bibliothekare 10). Wolfgang Neugebauer Verlag GesmbH: Graz-Feldkirch 2011, 542 Seiten, ISBN: 978-3-85376-290-5 

abge­druckt! Siehe: http://www.bvoe.at/epaper/1_12/

Dieser Beitrag wurde unter Literaturhinweis, Provenienzforschung, Restitution veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>