ICOM-CC Tagung an der ÖNB: Papierrestaurierung: Entscheidungen & Kompromisse

Öster­rei­chi­sche Nationalbibliothek, Wien
17.-19. April 2013

Papierrestaurierung: Entscheidungen & Kompromisse

Das Zwischentreffen der Arbeitsgruppe „Graphische Dokumente“ wird von 17. bis 19. April 2013 in Wien an der Öster­rei­chi­schen Nationalbibliothek statt­fin­den. Die zwei­tä­gige Konferenz, ergänzt von einem hal­ben Tag mit Führungen in Museen und Restaurierwerkstätten, wird ein Forum für das breite Spektrum an Aktivitäten im Bereich der Papierrestaurierung bie­ten. Die Herausforderungen von Digitalisierung, Ände­run­gen in der Kulturpolitik und wirt­schaft­li­chen Zwängen auf der einen Seite, lau­fende Forschungen, neue Materialien und Methoden auf der ande­ren Seite, ver­lan­gen wach­sende Kompetenzen von Papier-, Bibliotheks- und ArchivrestauratorInnen. In wie weit wer­den Entscheidungsprozesse in der Konservierung von Veränderungen in Ethik, Politik und Wissenschaft beein­flusst? Haben RestauratorInnen das Profil, diese Prozesse zu beein­flus­sen und Kompromisse zu ver­han­deln? Die Tagung wird einen Über­blick über den der­zei­ti­gen Stand der Forschung und der prak­ti­schen Anwendung auf dem Gebiet der Papierrestaurierung bieten.

Vorläufiges Programm: http://www.onb.ac.at/about/ifr/programm.htm

Dieser Beitrag wurde unter Bestandserhaltung, Bestandsschutz, Restaurierung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>