Erhebung: Die Rolle von Nutzungsdaten bei Lizenzentscheidungen

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

  • Arbeiten Sie in einer österreichischen Bibliothek oder Informationseinrichtung?
  • Versorgen Sie wissenschaftlich arbeitende Leserinnen und Leser in Forschung, Lehre oder Studium?
  • Lizenzieren Sie Online-Zeitschriften, Online-Bücher oder Datenbanken?
  • Sind Sie verantwortlich für den Erwerb und/oder das Management dieser Ressourcen?

Dann sollten Sie jetzt weiter lesen!

Im Rahmen meiner Masterarbeit untersuche ich die Rolle von Nutzungsdaten lizenzierter Netzpublikationen im Kontext von Lizenzentscheidungen. Unter anderem erhebe ich die diesbezügliche bibliothekarische Praxis. Zu diesem Zweck führe ich eine anonyme Online-Umfrage unter österreichischen wissenschaftlichen Bibliotheken durch.

Der Online-Fragebogen soll von Personen ausgefüllt werden, welche an ihrer Institution maßgeblich am Management von Online-Ressourcen sowie an Prozessen im Rahmen von Lizenzentscheidungen beteiligt sind. Es soll pro Institution nur einen Rücklauf geben. Sprechen Sie sich daher mit Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ab.

Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie sich circa 7 Minuten Zeit dafür nehmen. Als Dankeschön haben Sie die Möglichkeit, eine Thalia Geschenkkarte im Wert von 30 Euro zu gewinnen.

Der Fragebogen ist ab sofort bis inkl. Freitag, 20. April hier verfügbar:

Bei Fragen können Sie mich jederzeit per Email kontaktieren.

Danke im Voraus!
Schöne Grüße,
Karlo Pavlovic

Max Perutz Library
Dr. Bohr-Gasse 7
A-1030 Wien
http://library.imp.ac.at

Dieser Beitrag wurde unter Bibliotheksstatistik, Datenbank veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *