Südtirol: Bibliotheken 2011

Die öffent­li­chen Bibliotheken Südtirols zäh­len im Jahr 2011 mehr als 2,9 Millionen Bände und ver­zeich­nen 2.640.909 Entlehnungen von Büchern. Dem öffent­li­chen Bibliotheksnetz unse­res Landes sind nahezu 300 Bibliotheken ange­schlos­sen. Dies geht aus einer Mitteilung des Landesinstituts für Statistik (ASTAT) hervor.

Quelle: http://www.provinz.bz.it/astat/de/service/256.asp?news_action=4&news_article_id=390897 [dort gan­zer Bericht als PDF downloadbar]

via http://www.facebook.com/bibliotheksverband (wobei dort rele­viert wird: «Die Interpretation der Daten lässt lei­der wie­der zu wün­schen übrig».)

Dieser Beitrag wurde unter Südtirol veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *