Bibliothekskongress 2012 - Eröffnung

Der Büchereiverband Öster­reichs und die Vereinigung Öster­rei­chi­scher Bibliothekarinnen und Bibliothekare laden Sie herz­lich zu ihrem gemein­sa­men Bibliothekskongress „Bibliotheken bewe­gen“ von 30. Mai bis 1. Juni 2012 im Congress Center Villach ein.

Wie sieht die Zukunft des Buchs aus? Einige Antworten dar­auf wird Dr. Rüdiger Wischenbart in sei­ner Festrede geben. Der Literatur- und Medienexperte lei­tet den Kongress am Donnerstag ein. Danach wird die Zukunft der Bibliotheken dis­ku­tiert: Auf eine Standortbestimmung von „Öffent­li­chen Bibliotheken in Öster­reich“ durch Mag. Gerald Leitner folgt eine Podiumsdiskussion zum Masterplan für die Öffent­li­chen Bibliotheken mit KultursprecherInnen der Parlamentsfraktionen.

Am Nachmittag kön­nen Sie sich dann in Vorträgen und Workshops auf den neu­es­ten Stand in den Bereichen Leseförderung, Bibliotheksentwicklung, Social Media und E-Books brin­gen. Details dazu erfah­ren Sie im nächs­ten BibMail. Bis dahin fin­den Sie alle Informationen und die Online-Anmeldung auf unse­rer Website http://www.bvoe.at/kongress.

Dieser Beitrag wurde unter BVÖ, Veranstaltung, VÖB veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *