Bibliothekskongress 2012 – Eröffnung

Der Büchereiverband Österreichs und die Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare laden Sie herzlich zu ihrem gemeinsamen Bibliothekskongress „Bibliotheken bewegen“ von 30. Mai bis 1. Juni 2012 im Congress Center Villach ein.

Wie sieht die Zukunft des Buchs aus? Einige Antworten darauf wird Dr. Rüdiger Wischenbart in seiner Festrede geben. Der Literatur- und Medienexperte leitet den Kongress am Donnerstag ein. Danach wird die Zukunft der Bibliotheken diskutiert: Auf eine Standortbestimmung von „Öffentlichen Bibliotheken in Österreich“ durch Mag. Gerald Leitner folgt eine Podiumsdiskussion zum Masterplan für die Öffentlichen Bibliotheken mit KultursprecherInnen der Parlamentsfraktionen.

Am Nachmittag können Sie sich dann in Vorträgen und Workshops auf den neuesten Stand in den Bereichen Leseförderung, Bibliotheksentwicklung, Social Media und E-Books bringen. Details dazu erfahren Sie im nächsten BibMail. Bis dahin finden Sie alle Informationen und die Online-Anmeldung auf unserer Website http://www.bvoe.at/kongress.

Dieser Beitrag wurde unter BVÖ, Veranstaltung, VÖB veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *