PeerJ online

Heute ging das Open Access Publikationsportal PeerJ offi­zi­ell online.

Das Konzept des neuen Geschäftsmodells: Für 99 Dollar erwirbt man mit der Mitgliedschaft ein lebens­lan­ges Recht auf eine Publikation pro Jahr, muss aller­dings auch reviewen. Der Reviewprozess soll öffent­lich ablaufen.

Siehe dazu:

Dieser Beitrag wurde unter Open Access, Verlagswesen/Buchhandel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf PeerJ online

  1. Pingback: Infobib » Peerj ist online

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>