Recherche. Zeitung für Wissenschaft 1/2012: Stilus, Federkiel und Computer

Nachdem im Heft 3/2011 der «Recherche. Zeitung für Wissenschaft» ein kri­ti­scher Beitrag über die ÖNB („Die Generalin“ oder: Wie man eine Nationalbibliothek herunterwirtschaftet) erschienen war, der rege kommentiert wurde, findet sich als Reaktion darauf im Heft 1/2012, S. 27, der nämlichen Zeitung ein Beitrag einiger Sammlungsleiter über die Forschungstätigkeit der ÖNB:

Stilus, Federkiel und Computer

In der vorigen Ausgabe von Recherche erschien an dieser Stelle ein Kommentar von Walter Schübler, der die Generaldirektorin der Österreichischen Nationalbibliothek, Johanna Rachinger, und die Auswirkung ihrer Führung auf die wissenschaftliche Arbeit an dieser Institution scharf kritisierte. Als Reaktion darauf erreichte uns nachstehender Beitrag zur Forschungstätigkeit an der Österreichischen Nationalbibliothek.

Autoren: Bernhard Fetz, Andreas Fingernagel und Bernhard Palme

Ganzer Artikel unter http://www.recherche-online.net/fetz-fingernagel-palme.html

Dieser Beitrag wurde unter Österreichische Nationalbibliothek veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *