Stellenausschreibung ETH

Die ETH-Bibliothek (www.library.ethz.ch), das schweizerische Zentrum für technische und naturwissenschaftliche Information, sucht für die NEBIS-Verbundzentrale (Koordinations-, Beratungs- und Ausbildungsstelle des NEBIS, eines Bibliotheksverbunds von zurzeit rund 80 Bibliotheken in der ganzen Schweiz) per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Bibliothekar/in (80-100%)

Sie führen Ausbildungskurse für Mitarbeitende der Verbundbibliotheken zu ausgewählten Anwendungsbereichen der Bibliothekssoftware Aleph und zum Katalogisierungsregelwerk KIDS durch. Sie beraten die Bibliotheken in allen mit dem Einsatz von Aleph auftretenden Fragen und unterstützen sie bei Datenkonversionen und Metadateneinspielungen für E-Ressourcen. Ausserdem arbeiten Sie mit am vielfältigen Informationsangebot der Verbundzentrale und an der Weiterentwicklung ihrer Dienstleistungen. Sie beteiligen sich an der Umsetzung des Projekts „Integration Bibliothekssystem Universität Zürich“.

Sie verfügen über eine bibliothekarische Ausbildung und Berufserfahrung. Sie haben bereits mit dem Bibliothekssystem Aleph gearbeitet und bringen Kenntnisse der Katalogisierungsregeln KIDS/AACR2 mit. Sie arbeiten gerne im Team, selbständig und zielorientiert und übernehmen Verantwortung. Sie sind kommunikationsstark und treten gegenüber unseren Kunden und Partnern verbindlich und kompetent auf. Ihr didaktisches Flair verleiht Ihnen zudem die in Schulungen notwendige Sicherheit. Stilsicheres Deutsch und Vertrautheit mit der Standardsoftware im Bürobereich sind weitere Voraussetzungen für die Ausübung dieser abwechslungsreichen und herausfordernden Tätigkeit.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Christine Gross, Leitung NEBIS-Verbundzentrale, Tel. + 41 44 632 22 81.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis 16. September 2012 via www.jobs.ethz.ch. Bitte richten Sie diese an: ETH Zürich, Frau Anja Borg, Human Resources, 8092 Zürich.

Dieser Beitrag wurde unter Schweiz, Stellenausschreibung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *