Wienbibliothek: „Unerwartete Entdeckungen“ – Internationale Tagung zur österreichischen Literatur des 19. Jahrhunderts anlässlich des 70. Geburtstages von Walter Obermaier (27.-28.09.2012)

Ort und Zeit27. und 28.September 2012
Musiksammlung der Wienbibliothek, Loos-Räume
Bartensteingasse 9, 1. Stock, 1010 Wien
Gemeinsam veranstaltet von der Wienbibliothek im Rathaus und derInternationalen Nestroy-Gesellschaft (ING)

„Unerwartete Entdeckungen“, so lautet der Titel eines Aufsatzes von Walter Obermaier, in  dem er auf verschollen geglaubte Manuskripte und Briefe von Johann Nestroy und dessen Umfeld aufmerksam macht. Dieser Beitrag spiegelt die Arbeit an der Historisch-kritischen Nestroy-Ausgabe wider und ist ein Beispiel dafür, wie neue Funde die literaturwissenschaftliche Forschung stimulieren und weiterentwickeln können.

Anlässlich des 70. Geburtstages von Walter Obermaier, ehemals Direktor der Wienbibliothek im Rathaus, greift die internationale Tagung zur österreichischen Literatur des 19. Jahrhunderts diesen Gedanken auf und präsentiert anhand ausgewählter Beispiele überraschende Zusammenhänge, unerwartete Konstellationen und neue Entdeckungen aus den Beständen in- und ausländischer Archive.

Ausgewiesene Expertinnen und Experten kartographieren unerforschte Gebiete im Bereich der Literaturgeschichtsschreibung des 19. Jahrhunderts, benennen Forschungsdesiderate und geben Impulse für weiterführende Untersuchungen.

Das Programm: http://www.wienbibliothek.at/veranstaltungen-und-ausstellungen/veranstaltungen/tagung_unerwartete_entdeckungen.html

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltung, Wienbibliothek veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *