Goethe Institut: Interview um „Patron Driven Acquisition“ (PDA)

Nutzer als Bibliothekenbauer – Annette Klein im Gespräch

Wie andere wis­sen­schaft­li­che Bibliotheken tes­tet die Universitätsbibliothek Mannheim seit 2010 eine Form der Erwerbung, bei der dem Nutzer eine ent­schei­dende Rolle zukommt. Dr. Annette Klein, Leiterin der Abteilung Medienbearbeitung, erläu­tert die Chancen der „Patron Driven Acquisition“ (PDA). …

Das Interview unter http://www.goethe.de/wis/bib/fdk/de9837844.htm

Dieser Beitrag wurde unter Bestandsaufbau veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>