Goethe Institut: Interview um „Patron Driven Acquisition“ (PDA)

Nutzer als Bibliothekenbauer – Annette Klein im Gespräch

Wie andere wissenschaftliche Bibliotheken testet die Universitätsbibliothek Mannheim seit 2010 eine Form der Erwerbung, bei der dem Nutzer eine entscheidende Rolle zukommt. Dr. Annette Klein, Leiterin der Abteilung Medienbearbeitung, erläutert die Chancen der „Patron Driven Acquisition“ (PDA). …

Das Interview unter http://www.goethe.de/wis/bib/fdk/de9837844.htm

Dieser Beitrag wurde unter Bestandsaufbau veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *