Pressemeldungen zur ÖNB-Vision 2025

Krone

 

Die Öster­rei­chi­sche Nationalbibliothek setzt auf Digitalisierung: In den kom­men­den Jahren wolle man sich zu einem «offe­nen Wissenszentrum» ent­wi­ckeln, so Generaldirektorin Johanna Rachinger. Kern der am Samstag prä­sen­tier­ten «Vision 2025″: Die Pflicht zur phy­si­schen Sammlung von Neuerscheinungen soll fal­len, die Nationalbibliothek will von neuen Büchern künf­tig nur noch die E-Book-Ausgabe archi­vie­ren. Die Interessensgemeinschaft Autorinnen Autoren rea­gierte entsetzt.

 

ORF.AT:

Ein „offe­nes Wissenszentrum“ will die Öster­rei­chi­sche Nationalbibliothek in den nächs­ten Jahren ent­wi­ckeln. Die von Generaldirektorin Johanna Rachinger prä­sen­tierte „Vision 2025“ sieht auch vor, mehr E-Books als gebun­dene Bücher zu sammeln.

Kurier:

Künftig sol­len Bücher nur mehr als E-Books hin­ter­legt wer­den. Aber auch die beste­hen­den Archive sol­len digi­ta­li­siert und durch­such­bar wer­den. Zu den beste­hen­den Formaten kom­men künf­tig auch Postings aus sozia­len Netzwerken sowie Blogs und ähnli­che Inhalte hinzu.

Presse:

ÖNB-Generaldirektorin Johanna Rachinger stellte Zukunftsvisionen bis 2025 zum Thema Digitalisierung und E-Book vor. Die Digitalisierung wird rasant vorangetrieben.

Der Standard:

Die Nationalbibliothek wagt einen Blick in die Zukunft: 2025 sol­len die Bestände digi­ta­li­siert und online mit Volltextsuche zugäng­lich sein.

Im Standard auch ein Cartoon: Wir schrei­ben das Jahr 2025

Salzburger Nachrichten:

Zu einem «offe­nen Wissenszentrum» mit Begegnungsräumen im vir­tu­el­len wie rea­len Raum möchte sich die Öster­rei­chi­sche Nationalbibliothek (ÖNB) in den kom­men­den Jahren entwickeln.

Wiener Zeitung:

Die Öster­rei­chi­sche Nationalbibliothek stellt als erste Kulturinstitution ihre «Vision 2025″ vor

Kleine Zeitung:

Oberösterreichische Nachrichten:

Vienna online:

buecher.at:

Dieser Beitrag wurde unter Bibliotheksmarketing, Digitalisierung, Österreichische Nationalbibliothek veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>