Stellenausschreibung: Universität für angewandte Kunst Wien

Die Universität für ange­wandte Kunst Wien sucht per 5. November 2012 eine/n Mitarbeiter/in (40 Wochenstunden, unbe­fris­tet, KV-Einstufung IIIb) für die Universitätsbibliothek.

Arbeitsbereiche: Digitale Bibliothek, IT-Organisation, Sonderprojekte

Anstellungserfordernisse:

  • öster­rei­chi­sche bzw. EU/EWR-Staatsbürgerschaft oder mit gleichgestellter Anstellungsvoraussetzung
  • Bibliothekarische Ausbildung und/oder IT-Berufserfahrung

Aufgabenbereich:

  • Mitarbeiter/in Digitale Bibliothek, IT-Organisation, Sonderprojekte
  • Konzeption der Langzeitarchivierung von digi­ta­len und AV-Medien
  • Technische und inhalt­li­che Betreuung des Digital Asset Management Systems (PHAIDRA)
  • Betreuung des Meta-Suchportals (MetaLib)
  • Mitarbeit bei der Betreuung des Bibliothekssystems und der Bibliothekssuchmaschine

Erforderliche Qualifikationen:

  • IT-Anwenderkenntnisse: SQL, HTML, XML/XSL, Unix/Linux; Programmierkenntnisse (Pearl und/oder Java)
  • Erfahrung im Umgang mit (biblio­gra­phi­schen) Metadaten
  • Analytisches Denkvermögen
  • Selbstständiges und pro­jek­t­ori­en­tier­tes Arbeiten
  • Zuverlässigkeit und Engagement
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Erwünschte Qualifikationen:

  • Kenntnis der Systeme MetaLib, Primo, Aleph 500, SFX
  • Erfahrung mit digi­ta­len Videoformaten
  • Erfahrung im Umgang mit Api-Schnittstellen

Das monat­li­che Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt der­zeit € 2.079 brutto (14x jähr­lich) und kann sich even­tu­ell auf Basis der kol­lek­tiv­ver­trag­li­chen Vorschriften durch die Anrechnung tätig­keits­spe­zi­fi­scher Vorerfahrungen sowie sons­tige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes ver­bun­dene Entgeltbestandteile erhöhen.

Ihre schrift­li­che Bewerbung mit Lebenslauf, Foto und sach­dien­li­chen Unterlagen rich­ten Sie bitte bis 23. Oktober 2012 an die Personalabteilung der Universität für ange­wandte Kunst Wien, Oskar Kokoschka-Platz 2, 1010 Wien, Email: personalabteilung@uni-ak.ac.at
Die Bewerber/innen haben kei­nen Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten.

http://www.dieangewandte.at/

Dieser Beitrag wurde unter Stellenausschreibung, UB Univ. angewandte Kunst Wien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>