APA: Literaturfestival «Österreich liest» auch in Vorarlberger Bibliotheken

LR Kaufmann: Stellenwert der Bibliotheken in der Gesellschaft stärken

Bregenz (OTS/VLK) - Kommende Woche (von Montag, 15. bis Sonntag, 21. Oktober) fin­det auf Initiative des Büchereiverbands Öster­reich (BVÖ) bereits zum sieb­ten Mal in den öster­rei­chi­schen Bibliotheken das Literaturfestival «Öster­reich liest.Treffpunkt Bibliothek» statt. Auch in Vorarlberg laden zahl­rei­che Bibliotheken und Büchereien sowie das Vorarlberger Literaturarchiv der Landesbibliothek in Bregenz zu vie­len außer­ge­wöhn­li­chen Lesungen ein. «Ziel ist, den Stellenwert der Bibliotheken in der Gesellschaft zu stär­ken und ein­fach Lust auf das Lesen zu machen», sagt Landesrätin Andrea Kaufmann.

Seit Dezember 2011 wirbt sogar ein Zug für das Lesen: Der ÖBB IC 867 fährt täg­lich von Bregenz nach Wien, durch­quert dabei sechs Bundesländer und sorgt dafür, dass «Öster­reich liest.

Treffpunkt Bibliothek» auch wäh­rend des gan­zen Jahres an diese Veranstaltungsreihe erin­nert wird.  Alle Veranstaltungen der Vorarlberger Landesbibliothek fin­den im Kuppelsaal und bei freiem Eintritt statt:

  • Mittwoch, 17. Oktober, 20.00 Uhr, Wolfgang Hermann: «Abschied ohne Ende». Der Autor liest erst­mals in Vorarlberg aus sei­nem neuen Buch, in dem er vom plötz­li­chen, über­ra­schen­den Tod eines jun­gen Menschen erzählt.
  • Freitag, 19. Oktober, 20.00 Uhr, Kathrin Passig, Sascha Lobo: «Internet: Fluch oder Segen«
    Die bei­den zäh­len zu Deutschlands bekann­tes­ten Internet-Auskennern. Sie sind gefragt auf vie­len Podien der Wissensgesellschaft, um mit ihren klu­gen, aber auch poin­tier­ten Thesen und Beobachtungen die drän­gen­den Probleme und Herausforderungen zu erläutern.
  • Samstag, 20, Oktober, 9 bis 17 Uhr, Bücherflohmarkt im Kuppelsaal unter dem Motto «Wir räu­men aus, Sie räu­men ab». Sonderaktionen: Ab 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr: Happy Hour: 5 Bücher für 10 Euro. Ab 16:00 Uhr: All You Can Read: Für 10 Euro so viele Bücher wie jede Person tra­gen können.

Weitere Infos zu den über 150 Veranstaltungen in den öffent­li­chen Bibliotheken Vorarlbergs unter www.vorarlberg.at/landesbuechereistelle und www.vorarlberg.at/vlb

Quelle: http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20121010_OTS0082/literaturfestival-oesterreich-liest-auch-in-vorarlberger-bibliotheken

Dieser Beitrag wurde unter Leseforschung/-förderung, Vorarlberger Landesbibliothek veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>