Kafka-Briefe gehen an die Nationalbibliothek von Israel

Ein Gericht in Tel Aviv hat im Streit um den Nachlass Kafkas (der sich wie­derum in Nachlass Max Brods befand) nun ent­schie­den und die­sen der Nationalbibliothek Israels zugesprochen.

Siehe dazu:

Dieser Beitrag wurde unter Israel, Literaturarchiv, Nachlässe/Autographen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *