Nationalfeiertag 2012: Gratis-Eintritt in alle Museen/ÖNB

Am 26. Oktober fei­ert Öster­reich den Nationalfeiertag und die Öster­rei­chi­sche Nationalbibliothek fei­ert mit. Bei freiem Eintritt haben Prunksaal, Esperanto-, Globen-, und Papyrusmusem für alle BesucherInnen von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Freitag, 26. Oktober 2012, 10.00 Uhr

Die größte Bibliothek des Landes ver­wahrt ein­zig­ar­tige Kulturschätze Öster­reichs. Eine Auswahl an Kostbarkeiten und Besonderheiten aus hun­der­ten Jahren öster­rei­chi­scher Geschichte ist in ihren Museen zu erle­ben. Ein kur­zer Rundgang zu den Highlights am Nationalfeiertag:

Hohe Berge, blaue Seen und den Kaiser in Bad Ischl gibt es im Prunksaal zu sehen. Die aktu­elle Ausstellung „Willkommen in Öster­reich» läuft nur noch bis 28. Oktober und zeigt, wie das Land in den ver­gan­ge­nen 100 Jahren mit Reiseplakaten um Sommerfrischler und Gäste aus dem Ausland gewor­ben hat. Bei einem Spaziergang durch einen der schöns­ten Bibliothekssäle der Welt kann man natio­nale Selbstbilder reflek­tie­ren oder ein­fach eine ent­spannte som­mer­li­che Reise in Bildern unternehmen.

Kleider machen Leute heißt es hin­ge­gen im Papyrusmuseum der Öster­rei­chi­schen Nationalbibliothek. Die Ausstellung „Gewebte Geschichte» zeigt Stoffe und Papyri aus dem spät­an­ti­ken Ägyp­ten. BesucherInnen erwar­tet eine Modenschau der beson­de­ren Art aus dem Jahre 500 nach Christus.
Zu einem Kurztrip um die Welt lädt am Nationalfeiertag das Globenmuseum ein.

Wertvolle Globen aus vie­len Jahrhunderten zei­gen die Welt von damals und heute - nicht unbe­dingt nur in bekann­ter Form. Neben klas­si­schen Globen kann man auch Taschengloben, auf­falt­bare und auf­blas­bare sowie Regenschirmgloben bewundern.

Und schließ­lich gibt es am Nationalfeiertag noch einen Geburtstag zu fei­ern: Vor 125 Jahren wurde die Kunstsprache Esperanto erfun­den. Sie sollte die Nationen durch eine gemein­same Sprache fried­lich ver­bin­den. Das Esperantomuseum zeigt in einer inter­ak­ti­ven Schau ihre span­nende Geschichte und heißt alle Sprachbegeisterten auf Esperanto will­kom­men: „Bonvenon en la Austria Nacia Biblioteko

http://www.onb.ac.at/services/veranstaltungen_detail.php?id=393

http://www.facebook.com/events/558367037523774/

Dieser Beitrag wurde unter Österreichische Nationalbibliothek, Veranstaltung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>