A Roma Journey, eine Online-Ausstellung von The European Library

Pressemitteilung, 3. März 2010

A Roma Journey, eine aufregende neue Online-Ausstellung von The European Library

Entdecken Sie das reiche kulturelle Erbe der Roma in dieser wegweisenden Online-Ausstellung. Mit wenigen Klicks kann der Besucher eine einzigartige Sammlung von Büchern, seltenen Handschriften, Fotografien, Gemälden, Tonaufnahmen und Videos aus der Welt der Roma betrachten. Unter den hier gezeigten Raritäten sind das erste Wörterbuch in Romani-Serbisch-Deutsch, das in einem Konzentrationslager geschrieben wurde, traditionelle Lieder und Geschichten, die Zemfira-Postkarten sowie Briefe, in denen man von den Erlebnissen einer Roma-Familie in Skandinavien liest. Diese besondere Online-Ausstellung ermöglicht es Besuchern, eine faszinierende Sammlung von Raritäten vom Beginn des 20. Jahrhunderts und einige modernere Materialien zu durchstöbern. Dank der Zusammenarbeit der Nationalbibliotheken Europas ist ein Teil der mündlichen und schriftlichen Überlieferung der Roma nun für alle zugänglich.

Der Kurator der Ausstellung Roma-Experte Dragoljub Acković hofft, dass die Ausstellung das Bewusstsein für diese pan-europäische Kultur schärft. „A Roma Journey wird in ganz Europa von beispielloser Bedeutung sein. Dadurch dass sie digitale Objekte der Roma-Kultur des 19. und 20. Jahrhunderts in den Mittelpunkt stellt, wird diese Ausstellung die Spuren der jahrhundertealten Kultur dieser Reisenden aufdecken.“

Vesna Injac, Stellvertretende Direktorin der Serbischen Nationalbibliothek, hebt die modernen Juwelen der Ausstellung hervor: „A Roma Journey bietet einen faszinierende Überblick über die Roma-Kultur und gleichzeitig werden auch Prosa und Gedichte von zeitgenössischen Roma-Autoren gezeigt. A Roma Journey ergänzt den historischen Schwerpunkt durch die lebendigen Beiträge jüngerer Künstler.“

Die Ausstellung A Roma Journey wurde von der Abteilung für Digitalisierung der Serbischen Nationalbibliothek mit Unterstützung von The European Library erstellt. Ein großer Teil der Objekte wurde von unserem Kurator und Experten Dragoljub Acković bereitgestellt. Die Sammlung „Europe’s Memorabilia“ wurde von den Nationalbibliotheken von Dänemark, Moldawien und Georgien sowie vom Phonogrammarchiv der Österreichischen Akademie der Wissenschaften zusammengestellt.

Gehen Sie mit The European Library auf die Reise und entdecken Sie die Welt der Roma. A Roma Journey wünscht Ihnen „Bahtalo drom! – Eine gute Reise!“

URL der Online-Ausstellung: http://www.theeuropeanlibrary.org/exhibition/roma_journey/eng/index.html

Dieser Beitrag wurde unter Ausstellung, Europeana veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *