50. Frühjahrstagung der Medienarchivare und Mediendokumentare (Wien, 3.-5.5.2010

Diese Jubiläumstagung ist als eine gemeinsame Tagung des Vereins für Medieninformation und Mediendokumentation (vfm) mit der Medien Archive Austria (maa) konzipiert und somit eine Fortsetzung der in Zürich seinerzeit begonnenen länderübergreifenden engeren Zusammenarbeit.

Das Thema der diesjährigen Tagung heißt:

„Werte sichern für Generation Web. Nachhaltige Medieninformation und ökonomischer Wandel“

Nähere Angaben zum umfangreichen und spannenden Tagungsprogramm entnehmen Sie bitte der Website.

Haupttagungsort ist das Radiokulturhaus des Österreichischen Rundfunks (ORF) im Wiener 4. Bezirk. Für mehrere Workshops und Fachführungen wechseln wir in weitere interessante Wiener Locations: Austria Presse Agentur (APA), Österreichische Mediathek, Österreichische Nationalbibliothek, Filmarchiv Austria und Phonogrammarchiv.

WICHTIG: Die Tagungsanmeldung muss online erfolgen. Alle Unterlagen inklusive Bestätigung finden Sie ab sofort unter

Weitere Informationen mit Programm und Referentenliste, Hinweisen rund um den Tagungsort, zur Anreise und zu Unterkünften enthält die Tagungsseite

Unter anderem auch Beiträge zu folgenden Themen:

Werte sichern in der Deutschen Digitalen Bibliothek und der Europeana
Ute Schwens

Bildarchivierung in der Österreichischen Nationalbibliothek
Mag. Uwe Schögl
Das Bildarchiv der ÖNB ist als Nationalarchiv die zentrale Bilddokumentationsstelle für Geschichte, Topographie und Personen in Österreich. Die bildungspolitischen Ziele einer wissenschaftlichen Bilddokumentationsinstitution bildeten ebenso wie die Nutzungsziele der kommerziellen Verwertung von Bildinformationen zwei wesentliches Grundlagen der Einführung eines Datenbank-Managementsysstem. Anhand der online Plattform bildarchiv.austria- wird die Komplexität und Wechselbedingung von digitaler Katalogisierungssystem, Dokumentationsmedium, kommerzielles Verwertungsforum im sammlungspolitischen Umfeld dargelegt.

Wie ein Archiv der Zeitgeschichte entstand – die Retrodigitalisierung der F.A.Z. aus den Jahren 1949 bis 1992
Franz-Josef Gasterich

Wie kommt die Zeitung ins Archiv – und dann?
Rüdiger Baumberger

Von der Zeitung ins Zentral-Archiv? – Keynote aus Deutschland
Günter Peters

Archivierung bei Onlinemedien: Wiener Zeitung
Mag. Karl Schiessl

Dieser Beitrag wurde unter Digitalisierung, Österreichische Nationalbibliothek, Veranstaltung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *