UB-Direktor/-in Linz ausgeschrieben

Ausschreibung der Stelle eines Direktors / einer Direktorin in der Verwendungsgruppe V (Universitätsabschluss) nach dem Kollektivvertrag der ArbeitnehmerInnen der Universitäten und UG in der Universitätsbibliothek der Johannes Kepler Universität Linzhttp://www.jku.at/PERS/content/e14908/e14907/e14904/e83806/2053WH_ger.pdf)

Die Universitätsbibliothek der JKU Linz ist gegenwärtig mit einem Bestand von 990.000 Bänden und 19.281 eJournals ausgestattet. Der Sammelschwerpunkt liegt auf den an der JKU gelehrten Studienrichtungen Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften, Naturwissenschaften und Technik. Die Universitätsbibliothek dient in erster Linie der Literaturversorgung der Lehr/Lernprozesse und Forschungsvorhaben der Universitätsangehörigen, ist aber auch für die Öffentlichkeit zugänglich und betreut jährlich ca. 270.000 LeserInnen.

Aufgaben:

* Führung der Organisationseinheit in fachlicher, organisatorischer und personeller Hinsicht

* Konzeptionelle Planung und Weiterentwicklung bibliothekarischer Dienstleistungen

* Benützungsorientierte Service- und Ressourcenoptimierung

* Ausbau eines bedarfsgerechten Angebotes an digitalen Medien (ejournals, e-books, Repositorien)

* Weitere Entwicklung des Bibliotheksverwaltungssystems

* Beteiligung an regionalen, nationalen und internationalen Gemeinschaftsunternehmungen des Bibliotheks- und Informationswesens

* Personalentwicklung, insbes. im Hinblick auf die Erweiterung der speziellen berufsspezifischen EDVKompetenz

Qualifikationen:

* Abgeschlossenes Hochschulstudium

* Abgeschlossene Ausbildung für den höheren Bibliotheksdienst (Grundausbildung für den Bibliotheks-, Informations- und Dokumentationsdienst – oder eine gleichwertige Qualifikation) von Vorteil

* Erfahrung im Management einer wissenschaftlichen Bibliothek

* Kenntnisse und Erfahrungen bezüglich des Einsatzes elektronischer Medien sowohl im Verwaltungs-, im Dienstleistungs- und einschlägigen Produktbereich

* Erfahrung in der Personalführung

* Kompetenz im Bereich des Gender Mainstreaming

Zusätzlich erforderlich:

* Hohe soziale und kommunikative Kompetenz, Überzeugungskraft, Durchsetzungsfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit

* Gute Fremdsprachenkompetenz, v. a. im Englischen

Bei Einladung zu einem Auswahlgespräch ist ein Konzept zur Gestaltung der Weiterentwicklung der Universitätsbibliothek vorzustellen. Begünstigt behinderte BewerberInnen werden bei entsprechender Eignung besonders berücksichtigt. Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis 25.6.2010 an das Personalmanagement der Zentralen Dienste der Johannes Kepler Universität Linz, Altenberger Strasse 69, 4040 Linz zu senden. Bitte geben Sie bei der Bewerbung unbedingt die „Anzeigennummer 2053“ an.

Der Universitätsdirektor:
Schmied
( 

 

Dieser Beitrag wurde unter Stellenausschreibung, VÖB-Publikationen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *