Endlich: die fabelhaften Fotos zu UB Wien vs BSB München

Die UB Wien hat ja bekannt­lich, ver­stärkt durch Spieler aus ganz Öster­reich, die Mannschaft der Bayerischen Staatsbibliothek am letz­ten Samstag, 12. Juni 2010, 10 UhrSportcenter Donaucity (1220 Wien, Arbeiterstrandbadstraße 128), zu einem/zwei Fußballspiel/en empfangen.

Das Ergebnis des ers­ten (Test)Spiels war ver­hei­ßungs­voll. Bis zur Pause führte die UB Wien mit 0:0! Erst nach der Pause gelan­gen der BSB-Mannschaft 2 Tore.

Im dar­auf­hin anschlie­ßen­den (echte) Spiel schoss die UB Wien immer­hin 2 (in Worten: zwei) Tore!!!!!!!!! An die Tore der BSB-Mannschaft kann man sich nicht so genau erin­nern. Schätzungen aus gewöhn­lich gut infor­mier­ter Quelle spre­chen von bis zu 8 Toren.

Bilder sind nun vor­han­den. Herzlichen Dank an Martina Schauer für die Organisation und Über­las­sung der Fotos, die genau zei­gen, wie bra­vou­rös sich die Mannschaft der UB Wien ver­kauft hat!

1. Tag – Besichtung der UB Wien – Führung durch die Magazine - Abendprogramm: Heuriger Steinschaden

2. Tag Fussballspiel, 1220 Wien, sowie Siegerehrung und gemein­sa­mes Mittagessen.


Dieser Beitrag wurde unter Humor, Universitätsbibliothek veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>