Leselounge: „In Bibliotheken kann man hervorragend flirten.“ Doron Rabinovici im Gespräch

https://www.bvoe.at/mediathek/doron_rabinovici_im_gespraech_mit_guenter_kaindlstorfer

Veröffentlicht unter BVÖ, Video | Hinterlasse einen Kommentar

KulturTon vom 19.08.2015: Unbeschwerter Lesegenuss: Die Hörbücher der AK-Bibliothek Digital

Sommerzeit ist noch immer Lesezeit. Das Leseverhalten nicht nur im Urlaub ist aber im Umbruch. Auch im deutsch­spra­chi­gen Buchmarkt haben inzwi­schen E-Books einen bedeu­ten­den und wach­sen­den Marktanteil erlangt. E-Book-Reader, Tablets und Smartphones bie­ten die Möglichkeit, ganze Bücherregale auf Reisen mit­zu­neh­men und neue E-Books und Hörbücher über­all und jeder­zeit zu erwer­ben.
Auch Bibliotheken und Büchereien müs­sen auf die neuen tech­ni­schen Möglichkeiten und die ver­än­der­ten Ansprüche der Leser_innen reagieren.

Bereits seit 4 Jahren gibt es als Verbundlösung aller Arbeiterkammern die AK- Bibliothek Digital, eine der größ­ten E-Book-Bibliotheken Öster­reichs. Inzwischen wurde diese auch um Audiobücher als Stream und mp3-Download ergänzt. AK-Experte Michael Bloch spricht im Interview mit dem KulturTon über die recht­li­chen und tech­ni­schen Hintergründe des neuen Angebots und wohin die Reise als nächs­tes gehen könnte.

Veröffentlicht unter AK-Bibliothek, eBook | Hinterlasse einen Kommentar

freirad 105.9: Bibliothek des Ferdinandeums

Veröffentlicht unter Museumsbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Literaturkritiker rezensiert den Ikea-Katalog

Hellmuth Karasek: «Es ist ein Skandal, dass das meist­ver­brei­tete Buch der Welt nie bespro­chen wurde».

Siehe http://www.nachrichten.at/nachrichten/kultur/Literaturkritiker-rezensiert-den-Ikea-Katalog;art16,1950605

Veröffentlicht unter Humor | Hinterlasse einen Kommentar

Die Presse: Kochbücher als Spiegel der Zeit

An der Uni Salzburg baut Historikerin Marlene Ernst eine Datenbank mit Rezepten aus baro­cken Kochbüchern auf. Auch, um mehr über das Leben der dama­li­gen Zeit zu erfahren. …

Siehe den Artikel unter: http://diepresse.com/home/science/4804259/Kochbucher-als-Spiegel-der-Zeit

Veröffentlicht unter Altes Buch | Hinterlasse einen Kommentar

Die Presse: Österreichs Haus der Geschichte würde gut zum Morzinplatz passen

Norbert Mayer von «Die Presse» hat einen neuen Vorschlag:

Zum Heldenplatz drängt doch alles. Trotz vie­ler Partikularinteressen könnte die Kulturpolitik des Landes viel­leicht auch ein­mal rich­tig groß­zü­gig denken.

… Auch die Nationalbibliothek hat – eben­falls berech­tigte – Partikularinteressen. Am Heldenplatz herrscht Platzmangel. …

Liebe Große Koalition! Geben Sie der Nationalbibliothek so viel Tiefspeicher wie nötig und auch noch einen Leseturm am Heldenplatz. Investieren Sie in ein zeit­ge­mä­ßes Weltmuseum am Heldenplatz, statt ihm ein paar his­to­ri­sche Showrooms hin­zu­zu­fü­gen. Wer weiß, ob es auf Dauer ver­nünf­tig ist, ein Haus der Geschichte so nah an den Zentren der Macht am Ballhausplatz zu plat­zie­ren. Geben Sie es in einen fan­tas­ti­schen neuen Bau, der vom Schwedenplatz bis zum Morzinplatz reicht, auf dem einst die Wiener Gestapo-Zentrale stand; in einen Bau, über den die Welt reden wird. Dort könnte die Stadt zudem mühe­los ihr Wien-Museum unter­brin­gen. Denn auch diese Metropole hat his­to­ri­sche Verpflichtungen.

Siehe den gan­zen Artikel unter

Veröffentlicht unter Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Europeana Newspaper Project makes 20+ Million Newspaper Pages available Online

After 38 months of hard, but also very fun and rewar­ding work, the Europeana Newspapers pro­ject has offi­ci­ally come to a close in March 2015. LIBER was one of the proud par­ti­ci­pants in this pro­ject, lea­ding Work Package 6 ‘Dissemination and Exploitation’. The Europeana Newspapers pro­ject has really pus­hed the state-of-the-art of news­pa­per digi­ti­sa­tion and pre­sen­ta­tion in Europe. It pas­sed its final review withfly­ing colours, with all work packa­ges ‘excee­ding expec­ta­ti­ons and sur­pas­sing tar­gets’ and the over­all pro­ject rated ‘EXCELLENT‘! …

Siehe http://libereurope.eu/blog/2015/08/20/europeana-newspaper-project-makes-20-million-newspaper-pages-available-online/

Veröffentlicht unter Europeana | Hinterlasse einen Kommentar

TT: 75.000 Postkarten online: Alte Ansichten im digitalen Kleid

Dagegen sehen neu ver­schickte Urlaubsgrüße ganz schön alt aus: Die Öster­rei­chi­sche Nationalbibliothek hat 75.000 alte Ansichtskarten digi­ta­li­siert und ins Internet gestellt. Die sehens­wer­ten Stücke gehen um die Welt. …

Siehe http://www.tt.com/lebensart/10407803-91/alte-ansichten-im-digitalen-kleid.csp

Veröffentlicht unter ANNO - ALEX - AKON, Digitalisierung, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

BIBCOMIC 307: Der tiefe Schlaf

http://bibcomic.blogspot.co.at/2015/08/der-tiefe-schlaf.html

Veröffentlicht unter Humor | Hinterlasse einen Kommentar

Video: Die Herzog August Bibliothek

Einblick in die «hei­li­gen Hallen» der Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel. Unter Anderem ist im Bericht auch das Original des Evangeliars Heinrichs des Löwen zu sehen.

via http://blog.bibliothekarisch.de/blog/2015/08/07/die-herzog-august-bibliothek/

Veröffentlicht unter Altes Buch, Deutschland, Handschrift, Video | Hinterlasse einen Kommentar