VÖB-Arbeitsgruppe "Elektronische Medien" (1984 - 2008)

Chronik

  • 1984 Gründung der Österreichischen Online-Benutzergruppe
    als Arbeitsgruppe in der Kommission für EDV-Anwender der VÖB
    Erfahrungsaustausch über Datenbankrecherchen bei internationalen Hosts (z.B. DIALOG, DataStar, FIZ Technik) bezüglich Kosten und Retrievalverfahren zwischen Angehörigen von Informationsvermittlungsstellen an Universitäten und InformationsvermittlerInnen von Industrie und Regierungseinrichtungen
  • 1991 Gründung der VÖB-Arbeitsgruppe „Neue Medien“
    Erfahrungsaustausch über den Umgang mit Nicht-Buch-Materialien
  • 2002 Fusion zur VÖB-Arbeitsgruppe „Elektronische Medien“
    Erfahrungsaustausch über den Erwerb von Datenbanken auf CD-ROM und im Web und von elektronischen Zeitschriften
    Einladung von Firmen zu Informationsveranstaltungen und ersten Konsortialverhandlungen
  • 2005 Gründung der Kooperation E-Medien Österreich
    Übernimmt die Aufgabe der Verhandlung und Verwaltung von Konsortialverträgen
  • 2008 Auflösung der Arbeitsgruppe „Elektronische Medien“
    Kommission für Periodika und Serienpublikation umfasst auch Erwerbung und Verwaltung elektronischer Zeitschriften
    Kommission für Erwerbung ermöglicht Erfahrungsaustausch über Geschäftsmodelle bei elektronischen Medien
    Eine eigene Arbeitsgruppe „Elektronische Medien“ erscheint nicht mehr zeitgemäß

Aktivitäten

  • Österreichische Online-Informationstreffen >> ODOK
    seit 1985 im Zwei-Jahres-Rhythmus
    seit 1995 unter der Bezeichnung ODOK gemeinsam mit der ÖGDI
    siehe http://www.univie.ac.at/voeb/veranstaltungen/odok/
  • Online-Mitteilungen (1979-2007)
    Publikationsorgan der Arbeitsgruppe „Elektronische Medien“
    Beiheft zu den VÖB-Mitteilungen
    siehe http://www.univie.ac.at/voeb/publikationen/online-mitteilungen/
  • Sitzungen auf Österreichischen Bibliothekartagen und nach Bedarf
  • Österreicherstammtische auf der London Online Information
  • AOLUG-Emailverteiler
    zum Informationsaustausch zwischen VÖB-Mitgliedern und Nicht-VÖB-Mitgliedern in der Österreichischen Online-Benutzergruppe
  • Webseite Konsortien in Österreich 2003 – 2006
    bis zur Übernahme der Webseite durch die Kooperation E-Medien Österreich

Vorsitzende

  • Österreichische Online-Benutzergruppe
    HR Dr. Heinz Hauffe, UB Innsbruck (1984 – 2002)
  • Arbeitsgruppe „Neue Medien“
    HR Dr. Eva Bertha, UB der Technischen Universität Graz (1991 – 2002)
  • Arbeitsgruppe „Elektronische Medien“
    HR Dr. Heinz Hauffe, UB Innsbruck (2002 – 2005)
    Dr. Eveline Pipp, ULB Tirol (2005 – 2008)