Projekt an der Universitätsbibliothek der Wirtschaftsuniversität Wien

Projekttitel

Provenienzforschung an der WU-Bibliothek

Finanziert von

Wirtschaftsuniversität Wien

Laufzeit

2010 - 2013

Leitung

Dr. Klemens Honek und Regina Zodl

MitarbeiterInnen:

MitarbeiterInnen der Retro-Katalogisierung

Kontaktkoordinaten

Universitätsbibliothek der Wirtschaftsuniversität Wien
Augasse 2-6
1090 Wien
Tel.: +43 1 31336-4914, -4919 
E-Mail: Klemens.Honek(at)wu.ac.atRegina.Zodl(at)wu.ac.at

Abstract

Das Projekt NS-Provenienzforschung an der WU-Bibliothek soll sowohl aus archivalischen Quellen als auch durch Autopsie der derzeitigen Bestände der Hauptbibliothek und der WU-Institute klären, ob im Zeitraum 1933-1945 bedenkliche Erwerbungen erfolgt sind.
Im positiven Falle wird in einem nächsten Schritt die Frage der Restituierung an die rechtmäßigen Eigentümer/innen bzw. deren - institutionellen - Rechtsnachfolgern behandelt.
Die WU-Bibliothek hat bereits im Jahre 1999 die nach der Auflösung des „Niederösterreichischen Gewerbevereins“ in den Bestand der Bibliothek der Hochschule für Welthandel gelangten Werken an dessen Rechtsnachfolger „Österreichischer Gewerbeverein“ rückerstattet.