AG RVK

Ende 2006 auf Initiative der Kommission für Sacherschließung und der Kommission für Fachhochschulbibliotheken gebildet, setzt sich die Arbeitsgruppe-RVK das übergeordnete Ziel, sich als Interessensvertretung von RVK-Anwendern innerhalb der österreichischen Bibliothekslandschaft mit auftretenden Strukturproblemen in der Regensburger Verbundklassifikation wirksam auseinander zu setzen.
Bei der praktischen Verwendung der RVK als Aufstellungssystematik oder zur standortfreien klassifikatorischen Inhaltserschließung zeigt sich, dass sich gewisse Fachsystematiken für österreichische Bedürfnisse nicht einwandfrei anwenden lassen, weshalb sich die Arbeitsgruppe u.a. bemühen will, diese zu ergänzen bzw. zu erweitern. Strukturprobleme werden ausdiskutiert, Lösungen dazu erarbeitet und Anträge an die Koordinierungsstelle in Regensburg gestellt.

Aufgabenschwerpunkte

  • Bei der Verwendung des Klassifikationssystems in Österreich können sich in gewissen Fachsystematiken aufgrund länderspezifischer Gegebenheiten Strukturprobleme ergeben, bzw. fehlen Systemstellen für österreichische Bedürfnisse gänzlich. In der Gruppe werden diese ausdiskutiert, dazu Lösungen erarbeitet und der Koordinierungsstelle in Regensburg vorgeschlagen.
  • Die AG bietet eine Kommunikationsplattform für alle RVK-Anwender in Österreich.
  • Die AG dient dem Informations- und Erfahrungsaustausch.
  • Die AG will RVK-Neuanwender Hilfestellung geben.
  • Die AG plant und organisiert Fortbildungsveranstaltungen.
  • Zusammenarbeit mit der OBV.SG für die Einrichtung einer Normdatei RVK-
  • Die AG nimmt als namhafte Vertretung österreichischer RVK-Anwender an den Koordinierungssitzungen in Regensburg teil.

Vorsitz / Kontakt

Mag.a Karin Bitzan
Universitätsbibliothek
WU - Wirtschaftsuniversität Wien
Gebäude LC, Ebene 3
Welthandelsplatz 1, 1020 Wien
Tel: + 43/1/31336-4939
E-Mail: karin.bitzan(at)wu.ac.at
www.wu.ac.at/bibliothek

Mag.a Veronika Plößnig, MSc
Universitäts- und Landesbibliothek Tirol
Innrain 50
6020 Innsbruck
Tel.: +43/512/507-2471
E-Mail: veronika.ploessnig(at)uibk.ac.at

Tätigkeiten

Erweiterung der Fachsystematik „PN“ (Verwaltungswissenschaften und Verwaltungsrecht) für Österreich

Mitglieder

Mit Stand vom 08. März 2017 verzeichnet die Teilnehmerliste auf der RVK-Homepage folgende RVK-Anwender aus Österreich:

· Fachhochschule Burgenland GmbH/Bibliothek (Eisenstadt)

· CAMPUS 02 – Fachhochschule der Wirtschaft GmbH/Bibliothek (Graz)

· Fachhochschule Joanneum/Bibliothek (Graz)

· Fachhochschule Kufstein Tirol Bildungs GmbH/Bibliothek (Kufstein)

· Fachhochschule St. Pölten GmbH/Bibliothek (St. Pölten)

· Fachhochschule Kärnten gemeinnützige Privatstiftung (Spittal a.d. Drau)

· Fachhochschule Oberösterreich Studienbetriebs GmbH/Bibliothek Linz (Wels)

· Fachhochschule Campus Wien/Bibliothek und Mediathek (Wien)

· Fachhochschule Technikum Wien (Wien)

· Universitätsbibliothek Graz (Graz)

· Universitäts- und Landesbibliothek Tirol (Innsbruck)

· Universitätsbibliothek der Donau-Universität Krems (Krems)

· Universität Wien/Bibliotheks- und Archivwesen (Wien)

· Universitätsbibliothek der Universität für angewandte Kunst (Wien)

· Universitätsbibliothek der Wirtschaftsuniversität Wien (Wien)

· Pädagogische Hochschule Steiermark/Abteilung 7 – Studienbibliothek (Graz)

· Österreichische Bibliothekenverbund und Service GmbH (OBVSG) (Wien)

· Verbund für Bildung und Kultur/Verbundzentrale (Wien)

· DABIS GmbH/Gesellschaft für Datenbank-Informationssysteme (Wien)