Tätigkeitsbericht für die Funktionsperiode 2000-2002

Die Gründung der AG, in der Plakatsammlungen aus Bibliotheken, Museen, Archiven und Firmen vertreten sind, wurde von einer Proponentengruppe aus folgenden Institutionen vorbereitet: Wiener Stadt- und Landesbibliothek, Österreichisches Staatsarchiv, Museum für angewandte Kunst, Wien, Institut für Zeitgeschichte der Universität Wien und Österreichische Nationalbibliothek.
Bei der Sitzung am 19. 9. 2000 (32 Teilnehmer) erfolgte die Wahl der Funktionäre.
Vorsitzende: Mag. Marianne Jobst-Rieder
Vertreter: Mag. Markus Feigl, Dr. Michael Göbl, Peter Klinger, Dr. Peter Malina.
Schriftführer: Mag. Christian Maryška

Das Ziel der Arbeitsgruppe ist der Aufbau und die Koordination eines Netzwerks zwischen Institutionen, die Plakate erwerben, erschließen, bewahren und der Öffentlichkeit zugänglich machen. Sie bietet ein Forum für den Erfahrungsaustausch bei Katalogisierung, Konservierung und Präsentation des Mediums "Plakat". Auf der VÖB-Homepage (Gestaltung: C. Maryska) wurde nach einer Erhebung durch die ÖNB erstmals eine Liste der Plakatsammlungen Österreichs mit Adressen, Beständen, Kontaktpersonen und links angeboten, sowie eine Internet-Ausstellung "Das Image Österreichs in Plakaten" mit Beiträgen aus den verschiedenen Sammlungen.

Themenschwerpunkte bei den zwei bisher abgehaltenen Sitzungen (Vgl. Protokolle vom 19. 9. und 22. 11. 2002 Homepage VÖB) waren die Plakatkatalogisierung mit Beispielen aus den verschiedenen Datenbanken (HIDA-MIDAS, Bis-2000, Filemaker) und Überlegungen zu einer Vernetzung (virtueller Katalog). Konkret vorgestellt wurde bei der zweiten Sitzung der Schweizer Verbundkatalog und das dabei verwendete Austauschformat sowie der "Virtuelle Katalog der Landesbibliotheken" als Muster eines gemeinsamen Internetzugangs zu gesondert geführten Katalogen einzelner Institutionen. Da die österreichischen Plakatsammlungen jedoch mit unterschiedlichen Datenbanken, Katalogisierungsregeln, Erschließungstiefen etc. arbeiten, ist eine Vernetzung mittels Schnittstelle im Internet und die Suche über eine gemeinsame Oberfläche mit wenigen Basis-Suchfeldern die einfachste anzustrebende Lösung, um ein gemeinsames Informationsangebot zum österreichischen Plakatbestand zu erreichen.

Auf die Probleme der Restaurierung und Konservierung gingen Mag. Muhr und Peter Klinger bei einer Führung durch das MAK am 19.9. 2000 ein.

Arbeitsvorhaben für die Funktionsperiode 2002-2004:
Da es zu keinen Aktivitäten der einzelnen Themenarbeitsgruppen gekommen ist, sind vor allem Vorträge und Präsentationen in Wien geplant. Ankündigungen und Zusammenfassungen auf der Homepage.
Ernestine Bennersdorfer: Präsentation der CD-ROM "Kampf der Symbole. Plakate zu den Nationalratswahlen der 1. Republik"
Martha Sylvestrova (Mährische Galerie Brünn) angefragt: Tschechische Plakatkunst
Christa Hofmann: Plakatrestaurierung im Institut für Restaurierung der ÖNB (mit Vorführungen)
Führungen: ÖNB, Wiener Stadt- und Landesbibliothek., Wiener Stadt- und Landesarchiv im Gasometer, etc.

Mitglieder (laut Teilnehmerliste bei der Sitzung vom 19. 9. 2000):
Bennersdorfer, Dr. Mag. Ernestine, Kulturmanufaktur
Brettenthaler, Mag. Barbara, Univ.bibl. Salzburg
Bisanz, Dr. Marian, Albertina
Dossi, Dr. Barbara, Albertina
Enne, Peter, Heeresgeschichtliches Museum, Wien
Feigl, Mag. Markus, Wiener Stadt- und Landesbibliothek
Fleischer, Prok. Ulla, Palmers Textil AG
Ganglmair, Dr. Siegwald, Dokumentationsarchiv des Österr. Widerstands
Gmeinder, Alexandra, Vorarlberger Landesarchiv
Göbl, Dr. Michael, Österreichisches Staatsarchiv
Höckner, Dr. Elfriede, Verein der Geschichte der Arbeiterbewegung
Ingruber, Michael, Wiener Stadt- und Landesbibliothek
Jobst-Rieder, Mag. Marianne, Österreichische Nationalbibliothek
Klinger, Peter, MAK
Kowanda, Jacqueline, Salzburger Landesarchiv
Lesak, Dr. Barbara, Österreichisches Theatermuseum
Maryška, Mag. Christian, Österreichische Nationalbibliothek
Perschy, Dr. Jakob, Burgenländische Landesbibliothek
Pizzinini, Dr. Meinrad, Tiroler Landesmuseum
Renner, Dr. Gerhard, Wiener Stadt- und Landesbibliothek
Schönner, Dr. Hannes, Karl-Vogelsang-Institut
Schwager, Max, Wiener Stadt- und Landesbibliothek
Schwarz, Mag. Annemarie, Filmarchiv Austria
Smetana, Alexandra, Österreichische Nationalbibliothek
Stadelmann, Mag. Christian, Verein der Geschichte der Arbeiterbewegung
Stifter, Mag. Christian, Österr. Volkshochschularchiv
Storch, Dr. Ursula, Historisches Museum der Stadt Wien
Svoboda, Dr. Wilhelm, Wiener Stadt- und Landesarchiv
Szanya, Dr. Anton, Österreichisches Volkshochschularchiv
Wiesflecker, Dr. Peter, Steiermärkisches Landesarchiv
Wonisch, Mag. Regina, Verein für Geschichte der Arbeiterbewegung
Zaunegger, Ing. Agnes, Österreichische Nationalbibliothek