Eintrag

Veranstaltung „Über Grenzen Denken“
16.Juni 2018
10:00 Uhr- 13:00 Uhr
Veranstalter: kommbib
Ort: Zwettl

Kann berufliche Weiterbildung in den Gemeinden sinnvoll stattfinden? Können Betriebe miteinbezogen werden? Was hat Bildung mit Gesundheit oder Armut zu tun? Wir laden Sie ein, gemeinsam unsere Grenzen zu erweitern – holen Sie sich Impulse und Ideen für Ihre Arbeit und Ihr Engagement!

16. Juni 2018, 10:00 bis 13:00 Uhr
Saal der Wirtschaftskammer Zwettl, Gartenstraße 32

[   Lebenswert Arbeiten  ]
Impulsvortrag: Erich Fenninger, Volkshilfe Österreich

Es erzählen aus ihrer Arbeit:

Peter Ackerl – WIFI:
Mit Bildung den Weg ins Leben finden:
Ausbildung, Orientierung und Erprobung für junge Menschen in den Jobwerkstätten

Ernst Wurz – HR-Manager Pollmann International, Leiter Waldviertel-Akademie:
Gute Ausbildung für gutes Arbeiten und Leben im Waldviertel

Monika Wawruschka – Gemeinde- und Gewerkschaftsbücherei Himberg
Hauptamtliche Arbeit in Büchereien und Bildungseinrichtungen: Gemeinden profitieren von Fachwissen und Vernetzungsarbeit und schaffen wichtige Arbeitsplätze am Land.

Moderation: Martina Kainz

Frühstück inklusive – Eintritt frei

Kontakt und Anmeldung:
Ursula Liebmann
ursula.liebmann(at)fen.at
0676/6967192

Weitere Infos und Material zum Nachlesen der vergangenen Veranstaltungen
auf www.komm-bib.at und www.marktplatz-bildung.at