Für das Forschungsvorhaben geht das Institut für Soziologie Kooperationen mit wichtigen Organisationen der Verwaltung und Politik ein. Damit werden zwei Ziele verfolgt: Zum einen soll das umfangreiche bestehende Wissen dieser Organisationen für das Forschungsvorhaben zugänglich gemacht werden. Zum anderen soll sichergestellt werden, dass die Ergebnisse der Forschung in die Praxis und die Weiterentwicklung der Politik einfließen. Bisher wurden mit folgenden Organisationen Kooperationen vereinbart:

        

 

 

 

 

Für die Umsetzung der Kooperationen wird ein Projektbeirat bestehend aus VertreterInnen der Organisationen eingerichtet, der in regelmäßigen Abständen Inhalte, Vorgehensweise, Methoden und Ergebnisse der Untersuchung besprechen wird.

Folgende Schulen kooperierten in der Begründungsphase des Projektes besonders eng mit dem Institut für Soziologie:

 

NMS Gassergasse
KMS Grundsteingasse
NMSI Konstanziagasse
WMS Leipzigerplatz
WMS Loquaiplatz

Weiter zu

Inhalt und Fragestellung

Methoden

Publikationen, Masterarbeiten und Medienberichte

Team