Aktuelle Informationen

Institutsvorstand: ao. Univ.-Prof. Dr. Andreas Schwarcz
Stellv. Institutsvorstände:
ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Andrea Griesebner und
Univ.-Prof. Dr. Peter Becker
institutsleitung.geschichte@univie.ac.at

Entdecke die Vielfalt! – die Tage der offenen Tür an der Universität Wien

Filed under: News,Studium am 16. März 2017

Entdecke die Vielfalt! – die Tage der offenen Tür an der Universität Wien

Am 6. und 7. April 2017 von 9:00-16:00 öffnet die Universität Wien im Rahmen von UniOrientiert ihre Türen für SchülerInnen und Studieninteressierten. Und am 8. April 2017 stehen am MasterDay@UniVienna die Masterstudien im Fokus.

Alle Infos unter:
http://uniorientiert.univie.ac.at

E. GRUBER, Ch. LUTTER, O. SCHMITT, Kulturgeschichte der Überlieferung im Mittelalter. Wien 2016

Filed under: Neuerscheinungen,News,Publikationen am 15. März 2017

9783825245542-1

Elisabeth Gruber, Christina Lutter und Oliver Schmitt, Kulturgeschichte der Überlieferung im Mittelalter. Quellen und Methoden zur Geschichte Mittel- und Südosteuropas. Wien 2016  (UTB 4554)

Ingrid BAUER, Christa HÄMMERLE (Hgg.), Liebe schreiben. Göttingen 2017

Filed under: Neuerscheinungen,News,Publikationen am 1. März 2017

Liebe schreiben

Ingrid Bauer, Christa Hämmerle (Hgg.), Liebe schreiben. Paarkorrespondenzen im Kontext des 19. und 20. Jahrhunderts. Göttingen 2017

Rudolf LEEB, Walter ÖHLINGER, Karl VOCELKA (Hgg.), Brennen für den Glauben. Wien nach Luther. Salzburg 2017

Publikation_Kohler

Rudolf Leeb, Walter Öhlinger, Karl Vocelka (Hgg.), Brennen für den Glauben. Wien nach Luther. 413. Sonderausstellung des Wien Museums 16. Februar bis 14. Mai 2017. Salzburg 2017

Franz FELBERBAUER, Die „Feyer Böller“ der Fürsten Esterházy auf Burg Forchtenstein. Eisenstadt 2016

Publikation_felberbauer

Franz Felberbauer, Die „Feyer Böller“ der Fürsten Esterházy auf Burg Forchtenstein. Eisenstadt 2016 (Mittelungen aus der Sammlung Privatstiftung Esterházy 6)

Vortrag bei GaM 5.4.2017: Daniel Luger – Das spätmittelalterliche Supplikenwesen am römisch-deutschen Herrscherhof (1440–1493)

Filed under: Geschichte am Mittwoch am 28. März 2017

Semesterprogramm von Geschichte am Mittwoch

Vortragender: Daniel Luger (Wien)

Ort: Hs. 45, Zeit: Mittwoch, 5.4.2017, 18:30 h s.t.

Titel: Das spätmittelalterliche Supplikenwesen am römisch-deutschen Herrscherhof (1440–1493)

Moderation: Christian Lackner

(more…)

Defensio: Mag. Elisabeth HAID

Filed under: Defensiones,News am 23. März 2017

389. Defensio einer Dissertation aus der Studienrichtung Geschichte. Es spricht Mag. Elisabeth HAID über:

Im Blickfeld zweier Imperien. Galizien in der österreichischen und russischen Presseberichterstattung während des Ersten Weltkriegs (1914-1917)

Mittwoch; 05.04.2017, 12:30 Uhr

Universität Wien, Institut für Osteuropäische Geschichte, DissertantInnenraum Universitätscampus,
Spitalgasse 2-4, Hof 3
1090 Wien

Vortrag bei GaM 27.3.2017: Kären Wigen – Entering „Asia“: Imagining Continents in the Early Modern World through Japanese Eyes

Filed under: Geschichte am Mittwoch am

Semesterprogramm von Geschichte am Mittwoch

Vortragende: Kären Wigen (Stanford)

Ort: Fachbereichsbibliothek Geschichtswissenschaften, Zeit: Montag, 27.3.2017, 18:30 h s.t.

Achtung! Der Vortrag von Frau Wigen findet am MONTAG, dem 27. 3. 2017, im Lesesaal der Fachbereichsbibliothek Geschichtswissenschaften im Universitätshauptgebäude statt.

Titel: Entering „Asia“: Imagining Continents in the Early Modern World through Japanese Eyes

Moderation: Marianne Klemun

(more…)

Defensio: Mag. Wolfgang GALLER

Filed under: Defensiones,News am 21. März 2017

388. Defensio einer Dissertation aus der Studienrichtung Geschichte. Es spricht Mag. Wolfgang GALLER über:

Die Brünner Straße(n) – Geschichte einer Region im nordöstlichen Niederösterreich im Mittelalter. Eine

Analyse der kulturellen und infrastrukturellen Entwicklungen entlang ihrer Verkehrswege

Freitag: 31.03.2017, 15:15 Uhr

Universität Wien, Lesesaal der Fachbereichsbibliothek Geschichte, Univ. Hauptgebäude

Universitätsring 1

1010 Wien

Defensio: MMag. Dr. Walter PERNÉ, LL. M.

Filed under: Defensiones,News am

387. Defensio einer Dissertation aus der Studienrichtung Geschichte. Es spricht MMag. Dr. Walter PERNÉ, LL. M.  über:
Markus Salvius Otho – Untersuchungen zu Aufstieg und Fall eines Kaisers

Freitag: 31.03.2017, 14:00 Uhr

Universität Wien, Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte
Universitätscampus, Spitalgasse 2-4, Hof 3

1090 Wien

Defensio: MMag. Renate GROSS

Filed under: Defensiones,News am 20. März 2017

386. Defensio einer Dissertation aus der Studienrichtung Geschichte. Es spricht MMag. Renate GROSS über:

„Hans MAYER RIECKH“ Ein MYTHOS? 100 Zeitzeugen berichten

 Mittwoch, 29.03.2017, 14:00 Uhr

Universität Wien, Prominentenzimmer, Universitätshauptgebäude,  Tiefparterre,

Universitätsring 1

1010 Wien

Defensio: Mag. Anna LINDEMANN

Filed under: Defensiones,News am

385. Defensio einer Dissertation aus der Studienrichtung Geschichte. Es spricht Mag. Anna LINDEMANN über:

Sigmund Freud, das ’Cocain’ und die Morphinisten: Ein Beitrag zur Geschichte der wissenschaftlichen klinischen

Praxis im Umgang mit Suchtmitteln (1850-1890)

Dienstag, 28.03.2017; 11:30 Uhr, Universität Wien, Prominentenzimmer, Universitätshauptgebäude,  Tiefparterre,

Universitätsring 1

1010 Wien

Vortrag bei GaM 22.3.2017: Stephan F. Mai – „Grau, teurer Freund, ist alle Theorie…?“ Das frühneuzeitliche Völkerrecht im Spannungsfeld von Theorie und Praxis

Filed under: Geschichte am Mittwoch am 9. März 2017

Semesterprogramm von Geschichte am Mittwoch

Vortragender: Stephan F. Mai (Wien)

Ort: Hs. 45, Zeit: Mittwoch, 22.3.2017, 18:30 h s.t.

Titel: „Grau, teurer Freund, ist alle Theorie…?“ Das frühneuzeitliche Völkerrecht im Spannungsfeld von Theorie und Praxis

Moderation: Dorothea Nolde

(more…)

Vortrag bei GaM 8.3.2017: Maximilian Maurer – Mehr als schöne Ansichten? Bernardo Bellottos Wiener Vedutenserie (1759‒1760) als Bildergeschichte

Filed under: Geschichte am Mittwoch am 27. Februar 2017

Semesterprogramm von Geschichte am Mittwoch

Vortragender: Maximilan Maurer (Wien)

Ort: Hs. 45, Zeit: Mittwoch, 8.3.2017, 18:30 h s.t.

Titel: Mehr als schöne Ansichten? Bernardo Bellottos Wiener Vedutenserie (1759‒1760) als Bildergeschichte

Jour fixe des Instituts für die Erforschung der Frühen Neuzeit in Kooperation mit Geschichte am Mittwoch

Moderation: Friedrich Polleroß

(more…)

Vorträge im Berufungsverfahren „Geschichte der NZ – Wissenschaftsgeschichte“: 06.+07.03.2017

Filed under: News,Veranstaltungen am 23. Februar 2017

Einladung zu den Vorträgen im Rahmen des Berufungsverfahrens für die Professur „Geschichte der Neuzeit – Wissenschaftsgeschichte“: 06. + 07. 03. 2017 im Kleinen Hörsaal (USI II), Tiefparterre, Hauptgebäude der Universität Wien. Programm

 

Johanna Dohnal Förderpreis 2017

Filed under: News,Sonstiges,Studium am 15. Februar 2017

Johanna Dohnal Förderpreis 2017. Bewerbungen bis 30. April 2017.

cfps: AK Geschlechtergeschichte der FNZ – 26. bis 28. Oktober 2017: Traditionen – Tradierungen

Filed under: News,Veranstaltungen am 14. Februar 2017

Die 23. Fachtagung des AK Geschlechtergeschichte in der Fruehen Neuzeit wird den Blick auf informelle wie institutionalisierte Rezeptionen und Rekonstruktionen von Geschlechterordnungen und Geschlechterdifferenzen richten, auf Vermittlungen autoritativer Texte, auf über lange Zeiträume gepflegte Rituale und auf Denkmuster mit langer Dauer.
website: http://www.univie.ac.at/ak-geschlechtergeschichte-fnz/?page_id=48
Wir freuen uns auf spannende Bewerbungen bis 15. Mai 2017. Weitere Informationen

 

Einladung zum 11. Workshop FGG: „Migration & Geschlecht“ am 3.3.2017

Filed under: News,Veranstaltungen am 2. Februar 2017

Einladung zum 11. Workshop des Fakultätsschwerpunkts Frauen- und Geschlechtergeschichte „Migration & Geschlecht“ am Freitag, den 3. März 2017, im Marietta-Blau-Saal, Universität Wien. Weitere Details entnehmen Sie bitte der beigefügten Einladung. Wir bitten um Anmeldung bis zum 1. März 2017 an: michaela.neuwirth@univie.ac.at.

Katrin KELLER, Petr MAT’A, Martin SCHEUTZ (Hgg.), Adel und Religion in der frühneuzeitlichen Habsburgermonarchie. Annäherung an ein gesamtösterreichisches Thema. Wien 2017

Filed under: Neuerscheinungen,News,Publikationen am 30. Januar 2017

Publikation_Keller_Scheutz_Mata
Katrin KELLER, Petr MAT’A, Martin SCHEUTZ (Hgg.), Adel und Religion in der frühneuzeitlichen Habsburgermonarchie. Annäherung an ein gesamtösterreichisches Thema. Wien 2017 (Veröffentlichungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 68)

Defensio: MMag. Erik KROIHER, MA

Filed under: Defensiones,News am 27. Januar 2017

 

384. Defensio einer Dissertation aus der Studienrichtung Geschichte. Es spricht MMag. Erik KROIHER, MA  über:

„Bruchlinien und Kontinuitäten österreichischer Zivilgesellschaft: katholisches jugendbündisches Leben der Zwischenkriegszeit

in seiner geistesgeschichtlichen Wirkung am Beispiel Felix Hurdes“.

Dienstag, 31.01.2017; 16:00 Uhr

Universität Wien, Hörsaal 45;  Universitätshauptgebäude,  1. Stock

Universitätsring 1

1010 Wien

Tagung:„Natur auf Abwegen? “ am 27.01.2017, 10.30-17 h

Filed under: Veranstaltungen am 26. Januar 2017

Tagung:„Natur auf Abwegen? Mischwesen, Gnome und Monster (nicht nur) bei Hieronymus Bosch“
Freitag, 27. Jänner 2017
10.30 – 17.00 Uhr
Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien, Italienersaal
1010 Wien, Schillerplatz 3, 1. Stock (Lift)
NaA_Tagung_Programm

GaM-Vortrag von Daniel LUGER am 25.01.2017 entfällt wegen Erkrankung

Filed under: News,Veranstaltungen am 25. Januar 2017

Wegen der Erkrankung von Herrn Daniel Luger muss der GaM-Vortrag am 25. Jänner 2017 leider abgesagt werden.

 

 

Marianne KLEMUN, Ulrike SPRING (Hgg.), Expeditions as Experiments. Practising Observation and Documentation. London 2017

Filed under: Neuerscheinungen,News,Publikationen am 24. Januar 2017

Publikation_Klemun1

Marianne Klemun, Ulrike Spring (Hgg.), Expeditions as Experiments. Practising Observation and Documentation. London 2017 (Palgrave Studies in the History of Science and Technology)

Lothar HÖBELT, Die Heimwehren und die österreichische Politik 1926–1936. Graz 2016

Pulikation_HöbeltHeimwehren
Lothar Höbelt, Die Heimwehren und die österreichische Politik 1926–1936. Vom politischen „Kettenhund“ zum „Austro-Faschismus“? Mit Bildern aus dem Archiv von Mario Strigl. Graz 2016

Vortrag bei GaM 25.1.2017: Daniel Luger – Das spätmittelalterliche Supplikenwesen am römisch-deutschen Herrscherhof (1440-1493)

Filed under: Geschichte am Mittwoch am 19. Januar 2017

Semesterprogramm von Geschichte am Mittwoch

Vortragende: Daniel Luger

Ort: Hs. 45, Zeit: Mittwoch, 25.1.2017, 18:30 h s.t.

Titel: Das spätmittelalterliche Supplikenwesen am römisch-deutschen Herrscherhof (1440-1493)

Moderation: Christian Lackner

(more…)

Lothar HÖBELT, Von Nördlingen bis Jankau. Kaiserliche Strategie und Kriegführung 1634–1645. Wien 2016

Filed under: Neuerscheinungen,News,Publikationen am 16. Januar 2017

Publikation_HoebeltKriegsfuehrung

Lothar Höbelt, Von Nördlingen bis Jankau. Kaiserliche Strategie und Kriegführung 1634–1645. Wien 2016 (Schriften des Heeresgeschichtlichen Museums 22)

Defensio: Dott. Francesca CONSELVAN

Filed under: Defensiones,News am

383. Defensio einer Dissertation aus der Studienrichtung Geschichte. Es spricht Dott. Francesca CONSELVAN über:

The use of genetic data to address historical questions. Early Medieval examples

Freitag, 27.01.2017, 14:00 Uhr

Universität Wien, Hörsaal des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung, Universtitätshauptgebäude,  1. Stock

Universitätsring 1

1010 Wien

Vortrag bei GaM 18.1.2017: Karoly Goda – „Dame, König, As, …?“ Eine Spurensuche im visuellen & textuellen Kontext des bikonfessionell geprägten Wiens um 1580

Filed under: Geschichte am Mittwoch am 12. Januar 2017

Semesterprogramm von Geschichte am Mittwoch

Vortragender: Karoly Goda

Ort: Hs. 45, Zeit: Mittwoch, 18.1.2017, 18:30 h s.t.

Titel: „Dame, König, As, …?“ Eine Spurensuche im visuellen & textuellen Kontext des bikonfessionell geprägten Wiens um 1580

Jour fixe des Instituts für die Erforschung der Frühen Neuzeit

Moderation: Thomas Winkelbauer

(more…)

Defensio: Mag. Lieselotte PACHER

Filed under: Defensiones,News am 11. Januar 2017

382. Defensio einer Dissertation aus der Studienrichtung Geschichte. Es spricht Mag. Lieselotte PACHER über:

Karl Adolf Bachofen von Echt – Sammler und Mäzen

Freitag, 27.01.2017, 14:00 Uhr

Institut für Geschichte, Hörsaal 30, Hauptgebäude, 1. Stock

Universitätsring 1

1010 Wien

Anton TANTNER, Die Hausnummern von Wien. Der Ordnung getreue Zahlen. Weitra 2016

Filed under: Neuerscheinungen,News,Publikationen am 5. Januar 2017

tantner_hausnummernvonwien_cover_scan-1

Anton Tantner, Die Hausnummern von Wien. Der Ordnung getreue Zahlen. Weitra 2016 (Enzyklopädie des Wiener Wissens 24)

Ältere Verlautbarungen »

Powered by WordPress