Aktuelle Informationen

Institutsvorstand: ao. Univ.-Prof. Dr. Andreas Schwarcz
Stellv. Institutsvorstände:
ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Andrea Griesebner und
Univ.-Prof. Dr. Peter Becker
institutsleitung.geschichte@univie.ac.at

Stellenausschreibung: Univ.-Ass. (Praedoc)

Filed under: News am 25. November 2014

Stelle einer Universitätsassistentin/eines Universitätsassistenten (Praedoc) für den Arbeitsbereich Geschichte der Neuzeit/Frauen- und Geschlechtergeschichte im JobCenter ausgeschrieben. Die Bewerbungsfrist endet am 19.12.2014. Nähere Informationen

Vortrag bei GaM 26.11.2014: Karlo Rusicic-Kessler – Die vergessene Ostpolitik: Italiens Beziehungen zu Osteuropa im Kalten Krieg

Filed under: News am 20. November 2014

Semesterprogramm von Geschichte am Mittwoch

Vortragender: Karlo Rusicic-Kessler

Ort: Hs. 45, Zeit: Mittwoch, 26.11.2014, 18:30 h s.t.

Titel: Die vergessene Ostpolitik: Italiens Beziehungen zu Osteuropa im Kalten Krieg

Vorstellungsvortrag als Bewerbung für ein Lektorat am IfG

Moderation: Maximilian Graf

(more…)

Defensio: MMag. Irene RABL

Filed under: Defensiones,News am 17. November 2014

314. Defensio einer Dissertation aus der Studienrichtung Geschichte. Es spricht MMag. Irene RABL über: “Ite ad Joseph”. Chrysostomus Wieser und die Lilienfelder Erzbruderschaft des Hl. Joseph

Mittwoch, 03.12.2014, 15:00 Uhr

Institut für österr. Geschichtsforschung, Direktionszimmer,

Universitätsring 1

1010 Wien

Call for Papers “After Empire: The League of Nations and the former Habsburg Lands”

Filed under: News,Veranstaltungen am 14. November 2014

Call for Papers
Veranstalter:
Peter Becker, Institut für Österreichische Geschichtsforschung der Universität Wien
Natasha Wheatley, University of Sydney
Veranstaltungsort: Universität Wien
Termin: 11./12. Dezember 2015

RiVo – Die Wiener Universität 1365-2015 – Vortrag am 14.11.2014 abgesagt

Filed under: News am

Der heutige Vortrag v. ao. Univ.-Prof. Dr. M. Grandner im Rahmen der RiVo „Die Wiener Universität 1365-2015“ muss wegen Erkrankung der Vortragenden leider entfallen.

Defensio: STEPHANIE Neidel, M.A.

Filed under: Defensiones,News am 11. November 2014

313. Defensio einer Dissertation aus der Studienrichtung Geschichte. Es spricht STEPHANIE Neidel, M.A.  über: Gluck auf, liebe Touristinnen und Touristen! Analysen zur touristischen Nachnutzung von Bergbauregionen in Form von bergbaulichen Schauanlagen

Freitag, 21.11.2014, 14:30 Uhr

Institut für Geschichte, Universitätsring 1, 1010 Wien Fachbibliothek Geschichte

Stelle einer/eines Univ.-Ass. (Praedoc) ausgeschrieben

Filed under: News am 10. November 2014

Am Institut für Geschichte ist die Stelle einer Universitätsassistentin/eines Universitätsassistenten (Praedoc) für den Arbeitsbereich Geschichte der Neuzeit/Schwerpunkt Frühe Neuzeit bis 30. November 2014 ausgeschrieben. Nähere Informationen

Eveline LIST, Psychoanalyse

Filed under: Neuerscheinungen,News,Publikationen am 29. Oktober 2014

list_psychoanalyse

Eveline LIST, Psychoanalyse. Geschichte, Theorien, Anwendungen. Wien 2., aktual. u.erw. Aufl. 2014 (UTB M [Medium-Format] 3185)

Jana HERWIG, Anton TANTNER, Zu den historischen Wurzeln der Kontrollgesellschaft

herwig_tantner

Jana HERWIG, Anton TANTNER, Zu den historischen Wurzeln der Kontrollgesellschaft. Wien 2014 (Wiener Vorlesungen 177)

Buchpräsentation: Corinna Oesch, Yella Hertzka (1873-1948) am 6.11.2014, 18.00 Uhr

Filed under: News,Veranstaltungen am

Einladung zur Buchpräsentation im Rahmen der Veranstaltungesreihe „GenderTalk Geschichte“:
Dr.in Corinna Oesch (Universität Wien):
Yella Hertzka (1873-1948). Vernetzungen und Handlungsräume in der österreichischen und internationalen Frauenbewegung, Innsbruck u.a. 2014 ein.
Kommentar: Dr.in Margit Göttert (gFFZ Frankfurt am Main)
Moderation: Dr.in Natascha Vittorelli (Universität Wien)
Datum: Donnerstag, 6. November 2014, 18:00 Uhr
Ort: Lesesaal der Fachbereichsbibliothek Geschichtswissenschaften, Universität Wien, Universitätsring 1, 1010 Wien
Im Anschluss: Wine, cake & cheese
Ankündigung Buchpräsentation Yella Hertzka

Stellen von ProjektmitarbeiterInnen (Doktoratskolleg) im JobCenter ausgeschrieben

Filed under: News am 24. Oktober 2014

Stellen von ProjektmitarbeiterInnen im Rahmen des DK-Programms (Doktoratskolleg) “The Sciences in Historical, Philosophical and Cultural Contexts”/”Naturwissenschaften im historischen Kontext” im JobCenter ausgeschrieben. Nähere Informationen

Defensio: Mag. Franz HOFLEITNER

Filed under: Defensiones,News am 21. Oktober 2014

311. Defensio einer Dissertation aus der Studienrichtung Geschichte. Es spricht Mag. Franz HOFLEITNER über: Waidhofen an der Ybbs unter Bürgermeister Franz Josef Kohout, 1952-1973. Der Strukturwandel der Stadt von der Besatzuungszeit zur kommunalen Strukturbereinigung

Freitag: 31.10.2014; 15:15 Uhr

Universtität Wien, Institut für Geschichte

Lesesaal der Fachbibliothek Geschichte

Universitätsring 1, 1010 Wien

Defensio: Mag. Ulrich HOFMEISTER

Filed under: Defensiones,News am

310. Defensio einer Dissertation aus der Studienrichtung Geschichte. Es spricht Mag. Ulrich HOFMEISTER über: Die Bürde des Weißen Zaren. Russische Vorstellungen einer imperialen Zivilisierungsmission in Zentralasien

Freitag: 31.10.2014; 14:00 Uhr

Universtität Wien, Institut für Osteuropäische Geschichte, DissertantInnenraum

Universitätscampus, Spitalgasse 2-4,

1090 Wien, Hof 3

Defensio: Mag. Hedwig FOHRINGER

Filed under: Defensiones,News am

309. Defensio einer Dissertation aus der Studienrichtung Geschichte. Es spricht Mag. Hedwig FOHRINGER über: “Männliche und weibliche Dienstboten vor Gericht in der landesfürstlichen Stadt Eggenburg im Zeitraum von 1700 bis 1750″

Freitag : 31.10.2014; 11:00 Uhr

Universtität Wien, Institut für Österreichische Geschichtsforschung,

Direktorenzimmer Prof. Winkelbauer

Universitätsring 1, 1010 Wien

Workshop “Perspektivenwechsel. Neueste Arbeiten z. Frauen- u. Geschlechterf. 1933/34–1938“

Filed under: News,Veranstaltungen am

Einladung zum Workshop “Perspektivenwechsel. Neueste Arbeiten zur Frauen- und Geschlechterforschung 1933/34–1938“ v. 24. Oktober bis 25. Oktober 2014 im Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte, Spitalgasse 2, Hof 3 (Campus), 1090 Wien.
Wir freuen uns über rege Teilnahme und Diskussionen sowie Weiterleitung! Anmeldung gerne erwünscht unter: workshop1934@univie.ac.at Kinderbetreuung: Anmeldung erbeten bis 15. Oktober 2014 unter workshop1934@univie.ac.at
Programm

VO Wissenschaftstheorie von Prof. W. Pohl entfällt am 30.10.2014

Filed under: News am 7. Oktober 2014

Aus dienstlichen Gründen entfällt die VO “Wissenschaftstheorie, Theorien in der Geschichtswissenschaft” von Prof. Walter Pohl am Donnerstag, dem 30. Oktober 2014.

Defensio: Mag. Emrah ISTEK

Filed under: Defensiones,News am 6. Oktober 2014

307. Defensio einer Dissertation aus der Studienrichtung Geschichte. Es spricht Mag. Emrah ISTEK über: “Osmansiche Regierungspolitik gegenüber Nichtmuslimen in Ungarn (in Buda Ejalet)

Mittwoch: 08.10.2014; 15:00 Uhr

Institut für Osteuropäische Geschichte, DissertantInnenraum

Universitätscampus, Spitalgasse 2-4, Hof 3

1090 Wien

Andrea Brait/Michael Gehler (Hgg.): Grenzöffnung 1989: Innen- und Außenperspektiven und die Folgen für Österreich

Filed under: Neuerscheinungen,News,Publikationen am 1. Oktober 2014

brait

Andrea BRAIT/Michael GEHLER (Hgg.), Grenzöffnung 1989: Innen- und Außenperspektiven und die Folgen für Österreich. Wien u.a. 2014 (Schriftenreihe des Forschungsinstitutes für politisch-historische Studien der Dr.-Wilfried-Haslauer-Bibliothek Salzburg 49)

Anton Scharer, Changing Perspectives on England and the Continent in the Early Middle Ages

scharer

Anton SCHARER, Changing Perspectives on England and the Continent in the Early Middle Ages. Aldershot u.a. 2014 (Variorum Collected Studies Series 1042)

Semesterprogramm von Geschichte am Mittwoch WS 2014/15

Filed under: Geschichte am Mittwoch,News am 24. September 2014

Das Semesterprogramm von Geschichte am Mittwoch für das WS 2014/15 ist nun online.

Defensio: Mag. Patrick SWOBODA

Filed under: Defensiones,News am 9. September 2014

306. Defensio einer Dissertation aus der Studienrichtung Geschichte. Es spricht Mag. Patrick SWOBODA  über: Englische Subsidien an die Habsburgermonarchie in den antifranzösischen Koalitionskriegen 1792-1815

Montag, 22.09.2014; 12:00 Uhr

Universität Wien; Hauptgebäude

Institut für Österreichische Geschichtsforschung, Hörsaal

Universitätsring 1, 1010 Wien

THE CONGRESS OF VIENNA AND ITS GLOBAL DIMENSION

Filed under: News,Veranstaltungen am 8. September 2014

XI. International conference of the ADHILAC commemorating the bicentenary of the Congress of Vienna 1814-15
18-22 September 2014, University of Vienna, Austria

This major conference features a stimulating programme of 42 parallel sessions for papers and discussion as well as several plenary events by leading scholars and researchers from all over the world. Over 200 scholars from 36 different countries and various disciplines have registered as presenters, chairpersons, and commentators. Registrierung ab 9.00h, Donnerstag 18. September im Tagungsbüro im Medienraum Geschichte oder vorab unter: office@congresodeviena.at
[Institutsmitarbeiter sowie Studierende des Instituts für Geschichte können sich kostenlos registrieren]
Nähere Informationen unter: www.congresodeviena.at

Tagung: En route to a shared Identity. Sources on the history of Central Europe in the Digital Age, 09/16-09/17/2014, University of Vienna

Filed under: News,Veranstaltungen am 30. Juli 2014

Auf dem Weg zu einer gemeinsamen Identität. Quellen zur Geschichte Mitteleuropas im digitalen Zeitalter. – En route to a shared Identity. Sources on the history of Central Europe in the Digital Age, 16.-17. September 2014, University of Vienna

Programm

Anmeldung über die ICARUS-Seite: http://icar-us.eu/archives/ai1ec_event/en-route-to-a-shared-identity

Defensio: Mag. Benigna Carolin KASTZNER, Bakk.art.

Filed under: Defensiones,News am 23. Juli 2014

305. Defensio einer Dissertation aus der Studienrichtung Geschichte. Es spricht Mag. Benigna Carolin KASTZNER, Bakk.art. über: “Der Stein im Ringe der Societät. Zur praktischen Konstruktion des Minerals in Weimar-Jena um 1800″

Mittwoch, 30.07.2014; 16:00 Uhr

Universität Wien; Hauptgebäude

Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, (ZG 102.28)

Universitätsring 1, 1010 Wien

Richard Saage , Zivilgesellschaftliche Interventionen zwischen Vergangenheit und Gegenwart

Filed under: News,Publikationen am Schlagwörter: — 23. Juni 2014

saage

Richard Saage , Zivilgesellschaftliche Interventionen zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Bochum 2014 (= Herausforderungen 21)

Defensio: Mag. Doris-Andrea ZEITLER

Filed under: Defensiones,News am

 

304. Defensio einer Dissertation aus der Studienrichtung Geschichte. Es spricht Mag. Doris-Andrea ZEITLER über: Ritual-Interaktionen und Dialog in Quellen des Frühmittelalters

Mittwoch, 02.07.2014, 11:00 Uhr

Universität Wien; Hauptgebäude

Institut für Geschichte, Seminarraum Geschichte 1,

Universitätsring 1, 1010 Wien

Defensio: Mag. Johannes GOLD, BAKK

Filed under: Defensiones,News am

 

303. Defensio einer Dissertation aus der Studienrichtung Geschichte. Es spricht Mag. Johannes GOLD BAKK über: Der Diskurs über Migration in Politik und Medien im Verlauf der österreichischen Zweiten Republik

Dienstag, 01.07.2014, 18:30 Uhr

Universität Wien; Hauptgebäude

Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, SE-Raum 1

Universitätsring 1, 1010 Wien

Defensio: Mag. Thomas UMLAUFT; MSc

Filed under: Defensiones,News am

 

302. Defensio einer Dissertation aus der Studienrichtung Geschichte. Es spricht Mag. Thomas UMLAUFT MSc, über: Unheilige Dualität: Das Zusammenspiel freier Märkte und staatlicher Interventionen als Ursache der Finanzkrise 2007-2009

Montag: 30.06.2014, 10:00 Uhr

Universität Wien; Hauptgebäude

Seminarraum Geschichte 2, 2. Stock, Stiege 9

Universitätsring 1, 1010 Wien

Defensio: Eva Anne FRANTZ M.A.

Filed under: Defensiones,News am 18. Juni 2014

 

300. Defensio einer Dissertation aus der Studienrichtung Geschichte. Es spricht Eva Anne FRANTZ, M.A. über:  “Zwischen Gewalt und friedlicher Koexistenz Muslime und Christen im spätosmanischen Kosovo, 1870-1913.”

 

Dienstag, 24.06.2014; 13:30Uhr

 

Universität Wien, Universitätscampus,

Institut für Osteuropäische Geschichte, DissertantInnenraum,

Spitalgasse 2-4, 1090 Wien, Hof 3

 

Defensio: Mag. Maria ZINIEL

Filed under: Defensiones,News am

 

301. Defensio einer Dissertation aus der Studienrichtung Geschichte. Es spricht Mag. Maria ZINIEL, über:Vom “Eisernen Vorhang” zur “Schengener Außengrenze”: Funktion und Wandel der “Grenze” in der öffentlichen Wahrnehmung und Bewusstseinsbildung in Österreich von 1994 bis 1998

 

Mittwoch, 25.06.2014; 13:00 Uhr

Universität Wien; Hauptgebäude

Seminarraum Geschichte 3, 2. Stock Stiege 9

Universitätsring 1, 1010 Wien

Ältere Verlautbarungen »

Powered by WordPress