Aktuelle Informationen

Institutsvorstand: ao. Univ.-Prof. Dr. Andreas Schwarcz
Stellv. Institutsvorstände:
ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Andrea Griesebner und
Univ.-Prof. Dr. Peter Becker
institutsleitung.geschichte@univie.ac.at

Vortrag bei GaM 3.11.2010: Ivo Cerman – “Adel und die Dialektik der Aufklärung”, mit Präsentation des Buches “Habsburgischer Adel und Aufklärung. Bildungsverhalten des Wiener Hofadels im 18. Jahrhundert”

Filed under: Geschichte am Mittwoch am 21. Oktober 2010

Semesterprogramm von Geschichte am Mittwoch

Vortragender: Ivo Cerman (Budweis)
Titel: “Adel und die Dialektik der Aufklärung”, mit Präsentation des Buches “Habsburgischer Adel und Aufklärung. Bildungsverhalten des Wiener Hofadels im 18. Jahrhundert”

Ort: Hs. 45, Zeit: Mittwoch, 3.11.2010, 18 h c.t.

Moderation: Karl Vocelka

Abstract: Das im Juli 2010 erschienene Werk “Habsburgischer Adel und Aufklärung” untersucht die Beziehung des Adels in der Habsburgermonarchie zur Aufklärung, und im Vortrag des Verfassers des Buches anlässlich der Präsentation wird diese Spurensuche noch weiter geführt. Neuerdings wird diese Frage vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion über die Pluralisierung der europäischen Aufklärung(en) wieder gestellt, wobei die Aufklärung nach wie vor als eine Suche nach neuen Prinzipien der Moral aufgefasst wird. Der hohe Adel beteiligte sich am Abwehrkampf der katholischen Aufklärung gegen die Radikalen, was sich auch in der Moralerziehung der adeligen Jugend nach 1760 zeigte. Diese Dialektik der (nicht nur) katholischen Aufklärung und die Stellung des Adels in dieser intellektuellen Kultur werden im angekündigten Vortrag diskutiert.

Zur Person: Studium der Anglistik und Geschichte an der Karls-Universität zu Prag (1994-2000), Lehrer der englischen Sprache am Gymnasium Budejovicka (2000-2001); Doktorats-Studium an der Eberhard-Karls Universität zu Tübingen (2003-2006); Universitätsassistent an der Südböhmischen Universität Budweis (seit 2006). – Forschungsschwerpunkte: Europäische Aufklärung, Adelskultur, jüdische Kultur in der Frühen Neuzeit. – Veröffentlichungen: Monographien: Chotkove. Pribeh urednicke slechty [Die Choteks. Eine Geschichte des Amtsadels] (2008); Sammelbände: Adelige Ausbildung (2006); Adel und Wirtschaft (2009); in Druckvorbereitung: The Enlightenment in Central Europe (SVEC-Oxford, Theme Issue, July 2011); Aufsätze in tschechischer, englischer, französischer und deutscher Sprache zur Geschichte der Juden, zur Adelskultur und zur Aufklärungsphilosophie.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.

Powered by WordPress