Aktuelle Informationen

Institutsvorstand: ao. Univ.-Prof. Dr. Andreas Schwarcz
Stellv. Institutsvorstände:
ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Andrea Griesebner und
Univ.-Prof. Dr. Peter Becker
institutsleitung.geschichte@univie.ac.at

Vortrag bei GaM 17.11.2010: Petr Čehovsky – Steinskulpturen im mährisch-österreichischen Thayatal um 1480-1550

Filed under: Geschichte am Mittwoch am 11. November 2010

Semesterprogramm von Geschichte am Mittwoch

Vortragender: Petr Čehovsky (Olmütz) – in Kooperation mit dem IEFN
Titel: Steinskulpturen im mährisch-österreichischen Thayatal um 1480-1550

Ort: Hs. 45, Zeit: Mittwoch, 17.11.2010, 18 h c.t.

Moderation: Thomas Winkelbauer

Abstract: Der Vortrag ist ein Ausschnitt aus der gleichnamigen Dissertation des Autors und wird sich auf die Erforschung der spätgotischen und frührenaissancezeitlichen Steinskulpturen im Thayatal (vor allem Bauplastik und Mikroarchitektur) konzentrieren. Das Hauptaugenmerk wird auf der Definition der Stilkreise der Steinskulpturen im Thayatal und den Einflüssen aus den nahen Kunstzentren (Wien, Krems, Brno u. a.) liegen. Spezielle Aufmerksamkeit möchte Autor den im Mischstil ausgeführten Steinskulpturen widmen, die nicht nur im Thayatal, sondern in vielen anderen Orten Mitteleuropas in der Frührenaissance entstanden.

Zur Person: Petr Čehovský nahm 2005 sein Doktoratsstudium am Institut für Kunstgeschichte der Philosophischen Fakultät der Palacký Universität in Olomouc in der Tschechischen Republik auf. Von März bis Juni 2007 verbrachte er im Rahmen der Forschung der Dissertation Steinskulpturen im mährisch-österreichischen Thayatal um 1480-1550 einen Stipendienaufenthalt an der Wiener Universität; von März bis Mai 2008 und von April bis August 2009 erfolgten zur Erforschung der Renaissancekunst in Norditalien in seinen Bezug auf Kunst der Renaissance in Mitteleuropa Stipendienaufenthalte in der Lombardei und in Brescia.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.

Powered by WordPress