17.5. – Buchpräsentation – Johanna Gehmacher, Elisa Heinrich, Corinna Oesch: Käthe Schirmacher. Agitation und autobiografische Praxis zwischen radikaler Frauenbewegung und völkischer Politik

17.May 2018

Der Böhlau Verlag lädt Sie herzlich ein zur Buchpräsentation

Johanna Gehmacher, Elisa Heinrich, Corinna Oesch: 
Käthe Schirmacher. Agitation und autobiografische Praxis zwischen radikaler Frauenbewegung und völkischer Politik

Donnerstag, 17. Mai 2018, 19 Uhr
Dachsaal der Wiener Urania
Uraniastraße 1, 1010 Wien

Die Journalistin, Schriftstellerin und Vortragsreisende Käthe Schirmacher (1865–1930) wird in diesem Band als eine exemplarische Protagonistin des Übergangs europäischer Gesellschaften um 1900 vorgestellt. Die transnationale Agitatorin, die sich als ‚moderne Frau‘ positionierte und in intimen Beziehungen mit Frauen lebte, wird in ihrem umfangreichen Nachlass als eine Erzählerin des eigenen Lebens sichtbar, die sich in wechselnden Konstellationen immer wieder autobiografisch neu entwarf.

Als Rednerin zog die vor dem Ersten Weltkrieg regelmäßig auch in Wien auftretende „radikale Frauenrechtlerin Dr. Käthe Schirmacher aus Paris“ ein breites Publikum an – dies galt auch für die von Schauspieler_innen vorgelesenen Repertoirevorträge der Wiener Urania, zu denen farbige „skioptische Bilder“ projiziert wurden.

„Die Frau im öffentlichen Leben“, ein „Projektionsstück“ von Käthe Schirmacher aus dem Jahr 1903, wird im Rahmen der Buchpräsentation in Ausschnitten wiederaufgeführt.

Programm
Begrüßung
Maria Mesner (Institut für Zeitgeschichte), Waltraud Moritz (Böhlau Verlag), Christian H. Stifter (Österreichisches Volkshochschularchiv)

Einführung
Johanna Gehmacher, Elisa Heinrich, Corinna Oesch

Käthe Schirmacher in Arenen der Frauenbewegung und des Nationalismus Dietlind Hüchtker (Leipzig/Berlin)

„Die Frau im öffentlichen Leben“ – Wiederaufführung eines Projektions-Vortrages mit Skioptikonbildern, Wien 1903/08, Prag 1905
Noemi Fischer (Wien)

Danach: Erfrischungen und Musik

 

DJs Renée Winter und Stefan Geissler