22.10.15 – INTERAKTIONEN – Christian Fleck: Sociology in Austria

22.Oct 2015

 

Christian Fleck: „Sociology in Austria“

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 12:00
Seminarraum 1
Institut für Zeitgeschichte der Universität Wien
Spitalgasse 2-4/Hof 1, 1090 Wien

Wie und was erzählt man, wenn man in Englisch, also an Ausländer gewandt, die Geschichte der eigenen Disziplin schildern soll? Über diese beiden Fragen wird der Grazer Soziologe sprechen, dessen Buch Sociology in Austria“ im Dezember erscheinen wird.

Palgrave Macmillan publiziert seit einiger Zeit eine Serie mit dem Titel Sociology Transformed schmale kleine Bücher über die Soziologie in unterschiedlichen Ländern, deren Gemeinsamkeit darin besteht, dass in ihnen die bislang, nicht nur in der Soziologie­geschichte, wenig bearbeitete Zeit seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs geschildert und analysiert werden soll.

Christian Fleck, Soziologe an der Universität Graz. Jüngste Veröffentlichungen: Etablierung in der Fremde. Vertriebene Wissenschaftler in den USA nach 1933, Frankfurt: Campus 2015; (ed. with Andreas Hess): Knowledge for Whom? Public Sociology in the Making, London: Ashgate 2014; A Transatlantic History of the Social Sciences: Robber Barons, the Third Reich and the Invention of Empirical Social Research, London: Bloomsbury Academic 2011.fleck_soziologie-oe