Beiträge in 'Multimedia'

Am 11.10.12 fand im Universitätsarchiv die Konferenz “Der lange Schatten des Antisemitismus. Kritische Auseinandersetzungen mit der Geschichte der Universität Wien im 19. und 20. Jahrhundert” mit Nobelpreisträger Eric Kandel und Sir Ustinov-Gastprofessor Götz Aly statt.

Einen Bericht darüber finden Sie in uni:view. Weitere Eindrücke finden Sie hier.

An dieser Lehrveranstaltung nahmen 18 Studierende aus dem Studium Lehramt Geschichte, Diplomstudium Geschichte, Diplomstudium Kunstgeschichte, MA Zeitgeschichte, MA Historisch-kulturwissenschaftliche Europaforschung und des Doktoratsstudiums teil. Angeboten wurde die Exkursion von Dr. Florian Freund und Dr. Hans Safrian im Sommersemester 2012. mehr »

Am 6. Juni 2012 hielt Sybille Steinbacher, Professorin für Zeitgeschichte – Vergleichende Diktatur-, Gewalt- und Genozidforschung am Institut für Zeitgeschichte, ihre Antrittsvorlesung zum Thema “Der Holocaust und andere Massenverbrechen. Überlegungen zum Völkermord im 20. Jahrhundert”.

Link zum Webstream (Medienportal der Universität Wien)

Produktionen des Politischen im neueren Dokumentarfilm
Symposium des Schwerpunkts Visuelle Zeit- und Kulturgeschichte am Institut für Zeitgeschichte
3. bis 5. Mai 2012

Von 10.11.-13.11.2011 fand in den Festsälen im Universtitäts-Hauptgebäude der
5. Heinz von Foerster Congress 2011 statt. mehr »

Link zum Audiomitschnitt

Anlässlich der Bank Austria Ungarn-Tage

mehr »

Es ist kaum zu glauben, aber wahr: Friedrich Stadler hat im Juli 2011 seinen 60. Geburtstag gefeiert.
Aus diesem Anlass fand am 28. Juni 2011 ein Fest im Sitzungssaal des „Stöcklgebäudes” im Uni-Campus statt, mehr »

Deutsche Diplomaten im Dritten Reich und in der Bundesrepublik Deutschland

Fotos der Veranstaltung vom 30. Mai 2011, 11 – 13 Uhr in der Aula am Campus

Fotos: Steffi Winterfeld

Fotos der Veranstaltung

Die feierliche Preisverleihung fand am Freitag den 6. Mai 2011, 15-17h im Seminarraum des Instituts für Ethik und Recht in der Medizin (= Alte Kapelle) am Universitäts-Campus Wien (Spitalgasse 2-4/Hof 2.8, 1090 Wien) statt. mehr »

Fotos der Veranstaltung

Der ORF öffnet sein Fernseharchiv in Kooperation mit der Universität Wien für die Wissenschaft: Erstmals gibt es für Studierende sowie Wissenschafter und Wissenschafterinnen der Universität Wien via Archiv-Außenstelle Zugang zum gesamten seit 1955 gesendeten Material. Via Recherche-Station in der Fachbereichsbibliothek  für Zeitgeschichte wird der Zugriff auf das ORF-Archiv gewährleistet. mehr »