Beiträge in 'AG Wissen – Macht – Geschlecht'

Freitag, 1. Juli 2016, 18:00 Uhr
Universität Wien, Sky-Lounge
Oskar-Morgenstern-Platz 1, 1090 Wien

Vortrag: Prof. Dr. Paul Weindling (Oxford Brookes University)
Der Handlungsspielraum der Opfer: Praktiken des Widerstands gegen die Menschenversuche im Nationalsozialismus
mehr »

Mag. Tino Schlench

Prae Doc / Universitätsassistent im Arbeitsbereich „Wissen – Macht – Geschlecht“ ab 1.3.2015

Lehrveranstaltungen (Link zu u:find)

WasserCluster Lunz
Biologische Station GmbH
Dr. Kupelwieser-Prom. 5
3293 Lunz am See

Programm

Silke Fengler, Kerne, Kooperation und Konkurrenz. Kernforschung in Österreich im internationalen Kontext (1900-1950), Wien: Böhlau 2014.
Band 3 der Reihe Wissenschaft, Macht und Kultur in der modernen Geschichte

Projektbeschreibung
Projekthomepage

Projektleiterin: Univ.-Prof.in Dr.in Carola Sachse
Projektmitarbeiterin: Dr.in Sonja Walch
Laufzeit: November 2012 – Oktober 2015
Finanzierung: FWF (Projektnummer P 24632-G23)

Das „Rassenbiologische Institut“ der Universität Wien hat in der NS-Zeit „Rassengutachten“ erstellt. Das Institut sollte das größte im Deutschen Reich werden, aber der Kriegsverlauf durchkreuzte die Pläne. Am Mittwoch werden bei einer Tagung Forschungsergebnisse dazu präsentiert.
Der Historiker Thomas Mayer untersuchte nun in seiner Dissertation die Institutsneugründung der Nazis. Bereits im Mai 1938, wenige Wochen nach dem „Anschluss“ Österreichs an das Deutsche Reich, begannen die Planungen für das „Rassenbiologische Institut“. Hier sollten weiterlesen auf wien.orf.at

Jason Pollhammer, BA

wissenschaftlicher Projektmitarbeiter  im Arbeitsbereich von Prof. Dr. Carola Sachse (08.01.2013 – 30.09.2014)

Mag. Roman Birke

Assistent in Ausbildung am Institut für Zeitgeschichte im Arbeitsbereich von Prof. Dr. Carola Sachse (ab 2.9.2013 bis 1.9.2017)

 

Dr.in Sonja Walch

Projektmitarbeiterin 2.11.2012 bis 31.12.2016
Forschungsprojekt: Tropical Botany in Exile. Mona Lisa Steiner (1914-2000) Scientific Continuities, Transfers and Practices in Austria and the Philippines
Smithsonian Postdoctoral Fellow an den Smithsonian Institution Archives und dem National Museum of Natural History, Washington D.C., 1.08.-14.11.2014
Stipendium der Dietrich W. Botstiber Foundation für Austrian-American Studies